PDA

Vollständige Version anzeigen : Win2K A97 - Totalabsturz/Reboot....


erwin
29.08.2001, 12:29
und wieder mal ein stochastisch auftretender toller Bug:

Auf Win2K (SR1 und/oder SR2) mit Acc.97 (DAO 3.50, und/oder 3.51) kommt es auf mehreren Rechnern ab und zu, beim Klicken auf unterschiedliche Schaltflächen (dahinterliegender Code idR.: DoCmd.Openform ....) zu einem kommentarlosen und sofortigen Reboot des Rechners.

Dieselbe Frontend MDB funktioniert auf Win98/WinNT4 - Clients OHNE dieses Problem.

Hat jemand irgendwelche Tipps/Links/Erfahrungen bzgl. o.a. Problem ?

so long erwin...

Phillip-Berlin
29.08.2001, 15:24
nein ich kenne das so nicht

nutze w2k und ac97 ..
dieses problem kenne ich eher von fehlerhaften speicherchips .. zu heißer cpu oder spannungsschwankungen

HTH

Jochum Rainer
29.08.2001, 22:13
Hallo!
Setze MDB's unter NT4 und Win2k mit A97 ein.
Absolut keine Probleme!

Denke auch, dass das Problem eher bei der Hardware zu suchen ist.

Gruesse
Rainer Jochum

erwin
30.08.2001, 09:54
@Phillip + Rainer

Danke für die Infos - ich habe eigentlich auch die HW "im Verdacht", da es wie ein typischer HW-Trap aussieht und das Problem beim Kunden eben auf neu angeschafften Rechnern (mit vorinstall. W2K) auftritt - interessant dabei ist allerdings, warum (bis jetzt zumindest ;) ) es nur bzw. gerade beim Button_Click in Acc. "crasht", und sonst nicht.

so long erwin...