PDA

Vollständige Version anzeigen : AUTO - WERT und einen Wert in mehreren Tabellen gleichzeitig speichern


PaulMC
29.08.2001, 09:46
Hallo an alle...

Ich will mal gleich zum wesentlichen kommen!
Ich benutze ACCESS 2000!

Frage 1:
Ich möchte ein Feld PTW mit einem AUTO-WERT einstellen, der ab 2000 beginnt. Meine Datenbank enthält noch keine Daten. Ich weiss, dass in der AC Online-Hilfe da was dazu steht, aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich daraus nicht wirklich schlau werde. Ich würde mich über eine Anfängertaugliche Beschreibung freuen.

Frage 2:
Ich habe eine Datenbank, in der mehrere Tabellen das Feld PTW enthalten. Mein Ziel ist es verschiedene Daten, die ein PTW betreffen über Formulare einzugeben. Da das Volumen allerdings für ein Formular zu gross ist, habe ich mich dazu entschlossen, von einer MAIN_FORM aus, weitere Formulare (per Button) aufzurufen, die dann ihrerseits andere Tabellen mit Daten füllen.
Nun zu meinem Problem:
Ich möchte nach der Vergabe des PTW im MAIN_FORM Formular den dort stehenden Wert (soll eine Zahl sein) in alle anderen Tabellen schreiben, damit die Beziehung zu diesem Wert hergestellt werden kann. Hintergrund: Die folgenden Daten können auch zeitlich verspätet eingegeben werden (1 Tag - 1 Woche nach erstellung). Nun soll aber in den zugehörigen Tabellen, die über PTW (Primärschlüssel) verknüpft sind schon diese Nummer eingetragen werden, da die Daten auf jeden Fall eingetragen werden. Nur eben nicht am gleichen Tag.

Wäre schön, wenn ich da schnellst möglich ne Antwort bekommen könnte, da mir die Zeit wegläuft.

Im Voraus schon mal vielen Dank an alle, die sich diesen langen Text reingezogen haben und dann auch noch ne Antwort schreiben!

Datenherby
29.08.2001, 22:49
Die Antwort ist einfach.

1) Du erstellst eine Tabelle mit einem Zahlenfeld, in das du die Zahl 1999 schreibst. Diese Zahl fügst du mit einer Anfügeanfrage an die Tabelle mit dem Autowert-Feld. Diesen Satz löscht du anschließend wieder aus der Tabelle und die nächste Zahl in dem Autowert-Feld ist 2000.

2)Immer nach er Erstellung eines neuen Satzes (neue Autowertzahl) läßt du per Code in die anderen Tabellen einen neuen Satz anfügen und schreibst dabei die Autowertzahl in das entsprechende Feld.

Klingt einfach und funktioniert hoffentlich auch so.

PaulMC
30.08.2001, 05:29
Vielen dank für die promte Hilfe!

Wäre es möglich mir mal den Code für das Anfügen eines Datensatzes aufzuschreiben!
-----
Jo, vielen dank noch mal, ich habe es hinbekommen! was ich machen wollte funktioniert jetzt soweit.

Datenherby
30.08.2001, 21:27
Hallo PaulMC!

Die Methode heißt AddNew.

Du verwendest diese in einem Recordset.

dim db as database
dim tbl as recordset

set db = currentdb()
set tbl = db.openrecordset "Tabellenname"

tbl.addnew
tbl!Feldname = ?????
tbl.update

tbl.close
set db = nothing()

Wenn ich mich nicht vertippt habe, müsste es so klappen.

Viel Spaß