PDA

Vollständige Version anzeigen : LS-Nummer


yuhhu
28.08.2001, 16:36
Ich ein Problem mit meiner Lieferschein-Nummer. Ich hab einen Bericht erstellt, der auf einer Abfrage beruht. In dieser Abfrage werden die Daten rausgesucht, die noch nicht gedruckt worden sind (über Feld gedruckt ja / nein).
In diesem Bericht tauchen dann halt die noch nicht gedruckten Positionen auf. Wenn ich jetzt auf den Button "Drucken" gehe, will ich, daß mir bei den Positionen, die im Bericht auftauchen, bei Drucken ein Ja erscheint (im Ja/nein-Feld). Wie kann ich das über VBA realisieren?
Ich hab jetzt folgenden Code verwendet:
Me.NamemeinerCheckbox=-1
Leider wird das Häckchen nur beim aktuellen Datensatz gesetzt und nicht bei den Datensätzen, die im Bericht auftauchen!
Wie kann ich es anstellen, daß Access bei den Datensätzen, die im Bericht auftauchen, ein Häcken setzt. Vielleicht über die Abfrage, die ich davorgeschaltet hab? Dort werden die DS für den Bericht rausgesucht!

Außerdem wollte ich noch für den aktuellen Bericht, der auf dieser oben erklärten Abfrage beruht eine Lieferschein-Nummer vergeben! D. h. eine fortlaufende Zahl (hab's schon mit Dmax(...), DLast(...) versucht, funzt bei mir irgendwie nicht) soll vergeben werden und in der Tabelle bei den entsprechenden Positionen, die im Bericht auftauchen gespeichert werden!

D. h.

ID-Nr. 1 Martin blabla LS-Nr. 1
ID-Nr. 2 Thomas blalba LS-Nr. 1
ID-Nr. 3 Gerhard blabla LS-Nr. 1

Beim nächsten Bericht dann:

ID-Nr. 4 Lisa blabla LS-Nr. 2

Wie kann ich soetwas realisieren?
Werk schon 3 Tage an dem Problem herum und komm nicht weiter, ich hoffe, daß mir jemand weiterhelfen kann *g*
Also, merci im Voraus...

P. S. ein Screenshot vom meinem Bericht und von einem zusätzlichen Liefernachweis, der erstellt wird, und indem die LS-Nr. zusätzlich zur Tabelle auftauchen soll :

So sieht mein Bericht aus, der am ende rauskommt (beruht auf einer Abfrage) Lieferschein.jpg

Phillip-Berlin
28.08.2001, 18:12
da hilft dir SQL weiter!

docmd.runsql "UPDATE deinetabelloderabfrage SET deinjaneinfeld = -1 WHERE druckjanein = 0;"

-1=häkchen
0 = eben keins

um das nächtste prob kümmer ma uns näscht mal

yuhhu
28.08.2001, 20:45
okay, merci Dir...

Versteh ich den Code jetzt richtig? Access setzt mir für alle Datensätze, die noch nicht gedruckt worden ein ja?

Ich muß Deinen Code morgen mal ausprobieren, dann sag ich Dir ob's geklappt hat *hofftentlich*

Das andere Problem nervt auch schon ziemlich lang, vielleicht kannst Du mir noch einen Tipp geben?!

Dann, gurts nächtle :-)