PDA

Vollständige Version anzeigen : Bedingte Formatierung Access 2000


roberto54
28.08.2001, 10:52
hi leute

Ich habe ein kleines Problem mit meiner Bedingten Formatierung. Denn ich rechne in meinem formular einen Wert aus und wenn der kleiner wie null ist soll die Schrift rot sein. Aber irgendwie kann access diesen wert nicht definieren, denn er schreibt ihn nicht rot, nur wenn ich eingebe größer als 0 dann schreibt er mir alle Zahlen rot. Egal ob - Zahl oder nicht. Also, hat jemand einen Lösungsvorschlag für mich.

Mfg

roberto

PS: Mit VBA habe ich es schon probiert, dasselbe Problem. Access erkennt nicht das es sich um eine minus Zahl handelt. Obwohl es diese Zahl selber berechnet hat.

Mikes
28.08.2001, 11:15
Hallo Roberto,
zB:
Private Sub Text0_AfterUpdate()
If Me!Text0 < 0 Then
Me!Text0.ForeColor = 255 'Schrift ROT
Else
Me!Text0.ForeColor = 0 'Schrift SCHWARZ
End If
End Sub

Gruß
Mikes

roerberto54
28.08.2001, 11:50
ok, ich probiers aber wieso solls auf einmal funktionieren, genauso sah mein code auch aus bis auf das "Me", naja mal sehen....

roberto54
28.08.2001, 12:00
funzt ned, ich habs schon mal geschrieben, ich glaube er kann die Zahl irgendwie nicht definieren, er kapiert nicht das es sich um eine minus Zahl handelt, obwohl er es selber berechnet hat.

Gruß

roberto

Mikes
28.08.2001, 12:18
Was ist das für ein Feld (Textfeld)?
Ist Ungebunden ? Erlaubt "Gültigkeitsregel" Negative Zahlen ?
Verstehe nicht !!!
Mikes

Stema
28.08.2001, 12:32
Versuch's mal mit:
Private Sub Text0_AfterUpdate()
If Val(Me!Text0) < 0 Then
Me!Text0.ForeColor = 255 'Schrift ROT
Else
Me!Text0.ForeColor = 0 'Schrift SCHWARZ
End If
End Sub