PDA

Vollständige Version anzeigen : Abstand im Bericht einfügen


Karl-Heinz
27.08.2001, 15:03
Ein sonniges Hallo an alle Access User,
ich habe ein für mich großes Problem....
meine Tabelle hat über 1000 Datensätze, die ich mit einem Bericht ausgeben möchte. Soweit kein Problem. Aber es soll nach jeden 18 Datensatz ein Zwischenraum entstehen.
Ich benötige dies um die Daten :-(( per hand in ein anderes Programm einzugen das kein Dateiimport hat. Und dort wird alles in 18 Zeilen angezeigt.
Geht das mit den Zwischenraum oder Leerzeile.

Bernd Koch
28.08.2001, 00:42
Mir ist nicht bekannt, dass man nach jedem 18. Datensatz ´ne Leerzeile einzubauen kann.

Du schreibst nicht, ob deine Datensätze (ich nehme mal an als Endlostabelle) immer nur eine Zeile ausmachen oder ob da Felder sind, die auch mal größer als eine Zeile werden können.

Wenn es immer nur eine Zeile ist, kannst du das doch im Entwurfsformular so formatieren, dass pro Seite immer nur 18 Datensätze angezeigt werden. Möglich wäre das über mind. zwei Wege (mit ein wenig "Fummelarbeit"):

- du machst k e i n e n Abstand zwischen der Zeile im Detailbereich und dem grauen Balken des Fußbereiches. Stattdessen weitest du den Kopf- und/oder Fußbereich so lange aus, bis alles zusammen genau eine Seite ausmacht.

- du machst e t w a s Zwischenraum zwischen Zeile im Detailbereich und grauem Balken, dann sind in der Berichtsansicht auch diese Abstände zwischen den Zeilen und du gleichst nur noch den "Rest" mit Kopf- und oder Fußbereich aus.

Das sollte eigentlich gelingen; Voraussetzung ist allerdings, wie oben beschrieben, dass die Datensätze immer gleich bleiben in der Tiefe.

Bernd

Karl-Heinz
28.08.2001, 04:49
Hallo Bernd, an das hab ich auch schon gedacht aber bei mehr als tausend datensätze wären es mir zuviele Seiten.
Geht es nicht über eine Temp-Tabelle die nach jeden 18 Datensatz einen Leeren oder einen der nur einen "." enthält und so dann im Bericht sich zwischen jeden 18 Datensatz ein Abstand kommt.
Bin aber in VBA noch ein Looser.
Karl-Heinz

Lupus
28.08.2001, 05:10
Hallo Karl-Heinz,

versuche es mal hier mit
ACC: Anzahl der Datensätze auf einer Berichtsseite vorgeben (http://www.microsoft.com/IntlKB/Germany/Support/kb/D34/D34982.HTM?LN=DE&SD=SO&FR=0)
Habe es selbst noch nicht gemacht, aber das soll ja nix heißen :D

Gruß ungemachter Lupus

Karl-Heinz
28.08.2001, 12:55
Hallo hab mich wohl nicht so klar ausgedrückt.
Wollte gern je 3 oder 4 Blocks á 18 Datensäte auf einer Seite haben. Wobei die Blocks in irgendeinerweise sich als block zeigen.
Habe das problem noch nicht gelöst aber ein nicht normalen Weg gefunden.
Hab die Daten in Word per Officeverknüpung geöffnet und per Makro nach jeder 18 Zeile eine neue eingefügt.
Aber trotzdem vielen Dank.
vieleicht kenn noch einer eine Lösung.

Karl-Heinz

Lupus
29.08.2001, 19:56
hi ..

evtl. hilft dir ja das weiter http://www.kraasch.de/beispiele.htm
dort die
LeerZeilen: Berichtsseite mit Leerzeilen auffüllen (http://www.kraasch.de/downloads/beispiele/LeerZeilen.zip)

per Makro glaube ich nicht das es gehen könnte, aber sooooooo schwer ist VBA ist
jedenfalls wenn man dieses Forum kennt.
hat schon so manche verzweiflungstat bei mir verhindert :D

gruß Lupus