PDA

Vollständige Version anzeigen : Bei Drucken Filter anwenden


AmirGHAHRAMANPOUR
27.08.2001, 10:39
Wie kann ich beim Drucken den Filter anwenden? dh auf dem Bildschirm - kein Problem, doch sobald ich auf Drucken gehe, schaltet es mir den Filter wieder aus - Was kann ich tun?

AmirGHAHRAMANPOUR
28.08.2001, 11:11
Die Daten, die gefiltert wurden befinden sich in einem Unterformular - könnte da evt. der Fehler liegen?

AmirGHAHRAMANPOUR
28.08.2001, 11:54
... oder wie könnte ich das Problem sonst noch lösen.

Es geht um ein ganz normales Formular, in dem beim Unterformular ein Filter eingebaut ist... wieso druckt er mir alle Datensätze aus.

flori
28.08.2001, 12:05
Hallo!

Machst du das Drucken über einen Button? Da kannst du nämlich einen Bericht drucken. Dann schreibst du da in den VBA Code beim Öffnen eben den Filter rein und deine Sachen werden gefiltert.
Verstanden?

gloria
28.08.2001, 12:07
hi,
die Bedingung von OpenReport muß die gleiche sein, wie dein Filter. Der Report wird nur auf einer Tabelle/Abfrage basieren.
Also Datensätze vor dem Druck auf deine Filtermenge "einschränken".

ciao glori

AmirGHAHRAMANPOUR
28.08.2001, 12:29
Alles gut und recht, leider kann ich noch kein VBA.

flori
28.08.2001, 12:44
Hallo!

Das kannst du auch mit einem Makro machen und dann bei den Ereignis BeimKlicken gibst du das erstelle Makro an!

Beim Erstellen von Button wird dir sehr viel vom Assistenten abgenommen.

Probier es mal aus, und bei Problemen meldest du dich!

AmirGHAHRAMANPOUR
28.08.2001, 14:41
schon klar...

funktioniert trotzdem nicht...

Phillip-Berlin
28.08.2001, 18:20
@chaos

ich fänds nett wenn du dich erstmal registrierung tun tätest :)

also wie filterst du denn das UF?

hast du da ein bestimmes kriterium .. oder wie oder was?

AmirGHAHRAMANPOUR
29.08.2001, 07:37
Das Kriterium ist ganz einfach, er soll alle Datensätze anzeigen, die in einer bestimmten Spalte keinen Wert aufweisen.

Wenn es dir nichts ausmachen würde und du evt. kurz Zeit hättest, könnte du dir evt. vorstellen dass ich dir evt. eine komprimierte Muster-DB zuschicke?

AmirGHAHRAMANPOUR
29.08.2001, 08:05
Oder hätte vielleicht sonst irgendjemand das Bedürfnis einem Anfänger unter die Arme zu greifen?

Wäre euch wirklich urdankbar

flori
29.08.2001, 08:12
Schick sie an diese Adresse: flwe@rexrothmecman.se

Ich habe aber nur Access97 zur Verfügung!

radi5
29.08.2001, 08:27
Wenn Ihr eine Lösung gefunden habt bitte ich Euch diese hier zu veröffentlichen, da ich das gleiche Problem im Zusammenhang mit Serienbriefen habe

Vielen Dank

radi5

Stema
29.08.2001, 11:04
Hallo Leute,

ich habe das folgendermaßen gelöst:
Private Sub Report_Open(Cancel As Integer)
Me.RecordSource = Form_tblTokenHistory2.RecordSource
Me.Filter = Form_tblTokenHistory2.Filter
Me.FilterOn = Form_tblTokenHistory2.FilterOn
End Sub

Stema
29.08.2001, 11:06
Vielleicht sollte ich dazu noch sagen, daß das in das Ereignis OnOpen des Reports gehört, falls das jemand nicht sofort erkennt ;)