PDA

Vollständige Version anzeigen : Fehlermeldung bei Anfügeabfrage


Bernhard_Einhaus
25.08.2001, 19:03
Hallo Leute,
ich sitze schon lange mit dem leidigen Problem. Habe es bisher im noch anders lösen können aber jetzt möchte ich mal eine profihafte Lösung.

Wenn eine Anfügeabfrage ausgeführt wird und in einigen Feldern sind keine Daten vorhanden dann kommt immer die Meldung
"Konnte nicht alle Felder anfügen wegen .....
"
Wie kann ich diese Fehlermeldung umgehen.
Es muß doch auch möglich sein, daß die Leerfelder mit angefügt werden.

Gruss

Bernhard

Benjamin
25.08.2001, 19:11
Hallo Bernhard,

willst Du die Fehlermeldung weghaben oder die leeren Datensätze anfügen? im ersteren Falle kannst Du, sofern Du die Abfrage aus einem Form startest, vorher angeben "SetWarnings = false" und hinterher eben wieder "SetWarnings = true". Für die anderen beiden Fälle weiß ich leider keine Lösung.
Viel Erfolg
Benjamin

Bernhard_Einhaus
25.08.2001, 23:38
Danke Benjamin,

aber habe eine ganz normale Abfrage(Anfüge) erstellt. Nicht aus dem Modul.
Ich möchte die Fehlermeldung weghaben und auch das er mir die Datensätze anfügt.

Nochnmal: in dem Datensatz sind einige belegte Felder und einige Felder sind leer.

die Fehlermeldungmeldung beruht m.E. auf die leeren Felder, da habe ich das Problem

Gruss


Bernhard

Dirk
26.08.2001, 10:34
Hallo,
die Antwort ist eventuell nicht ganz so profihaft, aber ich würde die Felder wo eine Fehlermeldung drin vorkommen kann mit

FFF:NZ([Dein Feld];" ")

abfragen. Für das " " kann jedes andere Zeichen oder Beschriftungen stehen. Der Nachteil ist eben nur das die Felder dann nicht mehr "Null" sind.
Gruß
Dirk

Bernhard_Einhaus
26.08.2001, 13:11
Danke vielmals,

aber die Felder sind nicht immer leer,
bei einigen Datensätzen können schon mal daten drin stehen. Dann kann es sein das andere Felder leer sind.

Es muß doch eine Möglichkeit geben die Fehlermeldung zu umgehen und das die Datensätze ordentlich mit den Leerfelden angefügt werden.

Gruss und schönen sonntag

Bernhard