PDA

Vollständige Version anzeigen : Problem bei berechnung von Datumswerte mit Kalendersteuerelemnet


cpetit
14.08.2001, 09:34
Hallo,

habe ein kleines Problem das ich leider nicht gelöst bekomme.
Habe in meinem Formular zwei Datumsfelder (von, bis) jedes der Felder hat ein Kalendersteuerelement. Wenn ich dann jedes Feld ein Datum zuordne dann soll bei Feld "bis" in der Eigenschaft bei Änderung eine Berechnung mit den beiden Datumswerte durchführen. Leider passiert nix.
Wenn ich das Datum per Tastatur eingebe dann funkioniert es. Kann mir jemand helfen?

Jan
14.08.2001, 10:32
das ereignis Change ist meines wissens nach an die eingabe per tastatur gebunden. du kannst sowas immer recht einfach festellen, in dem du eine messagebox in die ereignishandler schreibst und schaust, was passiert, wenn das programm läuft. sezte die berechnug auf AfterUpdate() des "bis" - feldes. dann müsste es klappen.

cpetit
16.08.2001, 11:28
Hallo Jan

danke zuerst mal für deine Hilfe.
Mein Berechnung soll eigentlich nach AfterUpdate starten aber er nimmt das Datum nicht an wenn ich es mittels eines Kalendersteuerelement einfüge.

Hast du eine andere Lösung?

hermi
16.08.2001, 14:34
Wenn das Datenfeld das ausgewählte Datum nicht annimmt probier mal folgendes.

Name des Kalendersteuerelements: cal
Name des Textfelds: Text1

Das Textfeld kann ungebunden oder an eine Tabelle gebunden sein (es wird dann zu jedem Datensatz mitgespeichert).

Erzeuge auf dem Formular eine Befehlsschaltfläche mit dem Namen Übernehmen.

In die Eigenschaft "Beim Klicken" schreibe:

Private Sub Übernehmen_Click()
Me.Text1 = Me.cal
End Sub

hth hermi