PDA

Vollständige Version anzeigen : von Anfang an richtig vorgehen


tornado
13.08.2001, 16:54
Hallo Leute

Dieses Forum ist ja unschlagbar, was die Geschwindigkeit der Antworten betrifft (nicht nur!) http://www.ms-office-forum.de/ubb/smile.gif

Zu meiner Frage (sicherlich für manche eine unnötige) aber...
Ich habe da ca. 50 User die an einem PC sitzen und (hoffentlich) daran arbeiten. Nun möchte ich mittels Access (00) eine DB erstellen, in der ich alle user sowie auch alle PC's (mit allen möglichen Einzelheiten) erfassen kann. Die PC's können jederzeit einem anderen oder auch einem neuen user zugeteilt werden d.h. (wenn ich das richtig sehe) dass ich die tblUser mit der tblPC irgendwie verknüpfen muss. Wie stelle ich das nun optimal an, so dass ich jederzeit einem user einen anderen PC zuteilen kann?

Nach Erstellen der DB möchte ich dann div. Abfragen tätigen wie zB. welche user haben Win95 als OS oder wer ist alles am NetzDrucker xxxBlabla angeschlossen oder auch wieviele Office-Programme sind installiert etc..


Sorry, falls diese Frage zu blöd ist, aber ich sehe da vor lauter Wald wahrscheinlich keine Bäume mehr. :D

Besten Dank
Roger

PS: schaue dann Morgen wieder in's Forum rein. Habe jetzt Feierabend :) :)

Benjamin
13.08.2001, 22:16
Hallo Roger,

50 leute an einem PC? die Ärmsten...

Dein Ansatz mit den zwei Tabellen ist wahrscheinlich schon richtig. jeder user und jeder PC bekommt einen Primärschlüssel, und über ein Formular mit z.B. allen PC`s im Detailbereich (oder UFO), und dann kannst Du jedem PC seinen persönlichen User zuordnen. Wenn Du das nicht administrieren möchtest, bietest Du in der DB die Auswahl des Users an und bei jeder Änderung lässt Du den neuen User automatisch in die Tabelle schreiben und mit Zeit die Änderung in einer Extra-Tabelle protokollieren...
Ein Haken an der Sache (zumindest fällt mir da keine Lösung ein) könnte sein, wenn alle auf die selbe Frontend-DB zugreifen. Ausweg: jeder bekommt sein eigenes Frontend...
Gruß
Benjamin

tornado
14.08.2001, 07:31
Hallo Benjamin

Da hab ich mich wahrscheinlich nicht richtig ausgedrückt ;)

Es sind natürlich 50 user UND 50 PC's.

Was ich nun will, ist eine DB (nur für mich), in der ich nun die einzelnen PC's dem entsprechenden user zuteilen kann (also wer hat welchen PC). Im weiteren kommen hinzu

PC-Informationen:

TCP/IP - Nummer
Netzwerkanschluss-Nr
HUB-Nr
usw.

user-Informationen:

Login
Passwort
email-Adresse
Tel-Nr intern
Name
etc.

Ich werde nun mal die div. Tabellen erstellen und mich dann wieder melden, falls ich irgendwelche Bäume suche :) :D

Gruss
Roger