PDA

Vollständige Version anzeigen : Fehler bei DS Wechsel nach OLE aktion


Wile E G
13.08.2001, 09:39
Guten morgen allerseits...

hab heute folgendes Problem:
ich hab so eine Art Lexikon erstellt, mit Text und 5 OLE Objekten. Diese nutze ich um die Texte mit Bildern und Videos zu Bereichern.
Wenn ich nun ein Video aktiviere
(Me!Bild1.Action = acOLEActivate)
was auch wunderbar klappt, kann ich danach nicht mehr durch die DS navigieren!
Weder mit den Navigationstasten, noch mit eingebauten Buttons, noch mit meinen Such-Kombifeld. Er verhält sich, als gäbe es nur noch diesen aktuellen DS, obwohl unten noch Andere angezeigt werden, also kein Filter aktiv ist. Wenn ich das Kombifeld nutze, bringt er mir dann den Fehler:

Laufzeitfehler 2105
Sie können nicht zu dem angegebenen Datensatz springen.
Möglicherweise befinden Sie sich am Ende einer Datensatzgruppe.

Ich kann mein Form nur noch durch beenden und neustarten zu Laufen bewegen.

Kann mir Jemand helfen???

Gruß
Wile E.G.

WalterS
15.08.2001, 14:29
Hi!

Versuche vor dem Datensatzwechsel eoin me.refresh um den Orignalzustand wieder herzustellen. Ob das hilft ????

Wile E G
16.08.2001, 07:18
*freu*

Hi Walter, ja hab schon refresh, requery und auch schon filter=false ausprobiert, bringt nichts! Ich vermute dass das ein interner A97 Bug ist.
Weiß jemand wie ich den umgehen kann, der ist echt nervig!!!!!

Gruß Alex

WAG
17.08.2001, 08:49
Hi Alex,
irgendwie kann ich Deinen Fehler nicht nachvollziehen. Hast Du schon mal probiert das Formular neu zu erfinden? Hat bei mir öfter bei merkwürdigen Fehlern geholfen.

Dieter

Wile E G
17.08.2001, 10:10
Hi Dieter,
du meinst, das das Problem nicht generell auftritt. hmmm...
Das mit dem Formularneuaufbau hab ich noch nicht probiert, da es verdammt komplex ist, aber wenn es kein allg. Bug ist, bleibt mir wohl nix anderes übrig.
Kannst du mir ein Tip geben wie ich das am besten mache?
Wenn ich die Elemente nur kopiere, fehlt ja der dazugehörige VBA-Code. Weißt du eine einfachere Lösung, wie man ein Form neu aufbaut?

Gruß Wile E G (Alex)

WAG
17.08.2001, 10:39
Probier doch erstmal an einem einfachen Formular ob der Fehler dann weg ist.
Den VBA Code kannst Du auch kopieren.
Dieter