PDA

Vollständige Version anzeigen : Datensatz einfügen ohne diesen zu speichern


kaechro
13.08.2001, 06:05
Hallo Kollegen

Ich möchte in einem gebundenem Formular einen Datensatz einfügen. Wenn ich nun die Eingabe mit Cancel (Button) abreche möchte ich diesen Datensatz in der Tabelle nicht speichern.
Kann mir jemand eine Lösung anbieten.

Danke und Gruss

Rogér Käch

hermi
13.08.2001, 06:52
Hallo Roger,

Der Code für Deine Abbrechen-Schaltfläche könnte z.B. so aussehen:

Private Sub cmdAbbrechen_Click()
On Error Resume Next
DoCmd.SetWarnings False
DoCmd.RunCommand acCmdUndo
DoCmd.SetWarnings True
DoCmd.Close acForm, "diesesFormular"
End Sub

Alle Änderungen (eingetragene geänderte Daten des aktuell sichtbaren Datensatzes) werden NICHT gespeichert, sondern die alten Daten bleiben erhalten und das Formular schließt sich.

hth hermi

Birgit Dannenberg
13.08.2001, 08:59
falls Du auch Beiträge von Kolleginnen liest, könnte ich auch noch etwas dazu sagen:

Du mußt nicht unbedingt eine Cancel-Schaltfläche ins Formular einbauen, Du kannst auch die 'Rückgängig'-Schaltfläche der Menüleiste verwenden bzw. diese Funktion in eine selbstdefinierte Symbolleiste kopieren.

Außerdem / alternativ könntest Du beim Ereignis 'Before-Update' abfragen, ob der Satz gespeichert werden soll. Das könnte dem Benutzer allerdings lästig werden...

Gruß Birgit

kaechro
13.08.2001, 14:18
Hallo Hermi und Birgit

Ich danke Euch vielmal für die schnelle Antwort.

Birgit => warum sollte ich keine Beiträge von Kolleginnen lesen. Natürlich tu ich das.

Danke und Gruss

Rogér