PDA

Vollständige Version anzeigen : Kontrollkästchenabfrage


pdg
11.08.2001, 14:54
Ich brauche n bissl hilfe...
Ich habe eine Datenbank angelegt, in der sich eine Bestandsliste befindet.

1.
Pro Datensatz sollen einige Daten mit ja/nein - Kästchen gesetzt werden.
Nun soll als Auswertung ein Bericht ausgegeben werden, in dem alle
angehakten (!!!) Kästchen aufgelistet werden.
Wie frage ich das Kästchen ab?
Setze ich die anderen auf unsichtbar?

2.
Pro datensatz soll ein Bild gespeichert werden. Das soll aber erst im Eingabeformular zugewiesen werden. also per Klick auf "Bildelement". Das Verzeichnis bleibt gleich, aber die Bildernamen ändern sich. wie bekomme ich das hin???

danke Daniel

elmar
11.08.2001, 16:04
Antwort zu 1.:
Erstelle eine Abfrage mit der Bedingung "ja" in dem Feld, wo Du das Kontrollkästchen angehakt hast.
Ich gehe dabei davon aus, daß Du ein Ja/Nein- Feld in Deiner Tabelle hast.

pdg
13.08.2001, 12:37
oh, ich sehe ich habe mich (malwieder) etwas falsch ausgedrückt.

ich erkläre mal am beispiel:

-Bestandsliste aller Autos im Autohaus
-Eingabe durch ein Formular, mit Unterformular für die Ausstattung (ja/nein Felder)

funktioniert soweit alles prima *selbstaufdieschulter klopft

nun möchte ich ein bericht, der mir die jeweilige ausstattung auflistet. (ALso eine abfrage mit der Ausstattung). es soll aber nur das aufgelistet werden, was wirklich vorhanden (angehakt) ist. also muß ich in jedem datensatz durchlauf alles abfragen (wie???) ob ja oder nein.

Phillip-Berlin
13.08.2001, 15:01
mach dir ein feld in der dem bericht zugrundeliegenden abfrag

ausstattung: wenn([RadioJaNein]=-1;[RadioJaNein]) & " " & wenn([ABSJaNein]=-1;[ABSJaNein]) etc. etc.

erklärung:
-1 = Ja
nach dem ; ist die DANN klausel danach könntest du noch eine SONST einbauen
wenn([RadioJaNein]=-1;[RadioJaNein];"kein Radio")

dann hast du natürlich noch das problem mit den leerzeichen ...
aber eine kleinigkeit wollte ich dir auch noch lassen :)