PDA

Vollständige Version anzeigen : Bit mit VBA


bmaendle
09.08.2001, 15:47
Hallo,

ich möchte ein Recordset in VBA öffnen.
Die SQL Abfrage dafür:

"Select * from domain where upd = 1 "

Wenn ich das an das Recordset übergebe, kommt ein Fehler das die Datentypen unverträglich wären. Das SQL Statement greif auf einen SQL 2000 Server zu, das Feld upd ist bit.

Phillip-Berlin
09.08.2001, 17:35
docmd.runsql "SELECT domain.* FROM domain WHERE upd = 1;"

vieleicht so?

Stema
09.08.2001, 17:45
>das Feld upd ist bit
Ich vermute mal, das Feld ist vom Typ Zahl (Byte).
Dann ist der SQL-String aber richtig. Gib uns mal den ganzen Code. Vielleicht das letzte Space weglassen.

SimOntheRocks
09.08.2001, 19:20
Solltest du mit "bit" einen Ja/Nein-Wert meinen, dann:
"SELECT domain.* FROM domain WHERE upd = True;"

Vieleicht wirkts ja...
mfg
Simon

bmaendle
10.08.2001, 07:36
Hallo, danke für Eure Hilfe, leider hat bis jetzt kein Vorschlag funktioniert..

Dim rst As Recordset
Dim sqls As String
Dim db As DAO.Database

sqls = "SELECT domain.* from Domain where upd_whois = 1;"

Set db = CurrentDb

Set db = DBEngine(0)(0)
Set rst = db.OpenRecordset(sqls, dbOpenSnapshot)
Findet ihr einen Fehler ?

Danke.

Phillip-Berlin
10.08.2001, 11:00
sqls = "SELECT domain.* from Domain where upd_whois = 1;"

evtl die 1 in hokommata? '1'
sqls = "SELECT domain.* from Domain where upd_whois = '1';"

evtl. hier mal schaun Meine Where-Klausel will nicht (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=47296)