PDA

Vollständige Version anzeigen : FindFirst - Problem


siggi
09.08.2001, 15:34
Hallo zusammen!
In der OH habe ich unter FindFirst nachgesehen um nach einer bestimmten Bestellnummer zu suchen. Der Code klappt auch, nur erfolgt die Ausgabe im Testfenster von VBA. Wie muss ich den Code ändern, damit ich in meinem Formular auch zu der gewünschten Bestellnummer gelange?

Besten Dank schon mal!

Gruß, Andreas!

P.S.: A97

Der Code aus der OH:

Sub DatensatzSuchen()
Dim dbs As Database, rst As Recordset
Dim strKriterien As String

' Verweis auf aktuelle Datenbank holen.
Set dbs = CurrentDb
' Suchkriterien definieren.
StrKriterien = "[Bestimmungsland] = 'GB' And [Bestelldatum] >= #1-1-96#"
' Recordset-Objekt vom Typ Dynaset erstellen, das auf der Tabelle
' "Bestellungen" basiert.
Set rst = dbs.OpenRecordset("Bestellungen", dbOpenDynaset)
' Ersten übereinstimmenden Datensatz suchen.

rst.FindFirst strKriterien
' Prüfen, ob der Datensatz gefunden wurde.
If rst.NoMatch Then
MsgBox "Kein Datensatz gefunden."
Else
' Andere passende Datensätze suchen.
Do Until rst.NoMatch
Debug.Print rst!Bestimmungsland; " "; rst!Bestelldatum
rst.FindNext strKriterien
Loop
End If
rst.Close
Set dbs = Nothing
End Sub

niemho
09.08.2001, 15:45
Hallo siggi,
setze die Variable rst auf das aktuelle Formular mit:
set rst=me.recordsetclone
...
rst.findfirst strKriterien
if not rst.nomatch then
me.bookmark=rst.bookmark
else
do until not rst.nomatch
rst.findnext strKriterien
loop
if not rst.nomatch then
me.bookmark=rst.bookmark
else
msgbox "Nicht gefunden!"
end if
...

siggi
09.08.2001, 16:42
Tachchen!

Danke dir, werde ich gleich morgen ausprobieren. Habe die DB leider nicht zuhause!

Gruß, Andreas!