PDA

Vollständige Version anzeigen : warum erscheint parameterabfrage???


nestea
09.08.2001, 14:48
hallo ihr alle,

habe ein formular (f_kopf) erstellt, in das stammdaten eingegeben werden.

durch einen button auf diesem formular öffnet sich ein weiteres formular (f_kalk), in dem dann eine kalkulation erstellt werden kann.
dieses besteht aus einem HF und zwei UFO`s. im HF sollen dann genau wieder dieselben daten stehen, die ich vorher in das erste formular eingegeben werden (das sind die stammdaten). das habe ich auch hinbekommen.
nun mein problem: wenn ich diesen button betätige, kommt eine parameterabfrage. wenn man nichts eingibt und einfach nur OK drückt, öffnet sich das formular so, wie ich es haben möchte. gebe ich etwas ein, ebenso.
nun möchte ich aber nicht, daß diese parameterabfrage erscheint. ich weiß nur nicht, woran es liegt, daß sie erscheint.

zu meinem vorgehen:
ich habe in der entwurfsansicht eine befehlsschaltfläche mit dem befehlsschaltflächenassistenten erstellt. ich habe die option "formular öffnen" gewählt, dann das entsprechende form ( f_kalk) angegeben. dann habe ich die option
"Das Formular öffnen und bestimmte Daten suchen und anzeigen"
gewählt.
als übereinstimmende felder habe ich dann mein "ID_kopf" (autowert) genommen, was ja in beiden formularen vorhanden ist.

ich arbeite mit access2000

merci schon mal im voraus
nestea

SoftNet
09.08.2001, 15:00
Hallo nestea,

eine Parameterabfrage wird immer dann ausgelöst, wenn Access eines der Kriterien in der Abfrage nicht finden kann.

Wenn Du z.B. in einer Abfrage einen Formularbezug hast und die Abfrage ohne geöffnetes Formular ausführst bekommst Du als Ergebnis eine Parameterabfrage.
Häufig handelt es sich auch nur um Tippfehler.

Gruss, Tommy. http://www.access-home.de

nestea
10.08.2001, 06:41
morgen auch,

danke tommy, habe beim ändern und rumprobieren in einer tabelle ein paar felder gelöscht, nach denen er mich nun gefragt hat. problem ist mittlerweile behoben.

danke noch mal für den tip :D
gruß, nestea