PDA

Vollständige Version anzeigen : Steuerelemente in Endlosformular ansprechen


SimOntheRocks
09.08.2001, 13:38
Folgendes Problem:

Meine Datenbank soll eigentlich nur ueber die Formulare bearbeitet werden, und ist folgendermassen aufgebaut:

1. Anlagen:
Sie gehoeren einem bestimmten Kunden (gespeichert in der Kundenliste), und enthalten

2. Elemente:
wie zB. Kühlaggregate etc.
diese Elemente sind entweder als Hardware gespeichert (Tabelle Hardware und Klassen), oder werden manuell eingegeben (man will schließlich 15,3m Kabel nicht in die Hardwareliste eintragen, und noch dazu einem Lieferanten zuordnen...)

Deshalb ist in der Tabelle Elemente ein Eintrag (ich glaub er Heisst "aus hardware laden" oder so) der angibt, ob der Wert geladen wird. Mit diesem sollen jetzt im Endlosformular entweder die Hardwareeingabe-, oder die Direkteingabefelder angezeigt werden. Wenn ich dafür aber ein VBA- Makro schreibe, dass die jeweiligen Felder anzeigt oder ausblendet, dann werden nicht nur die Felder des einen Datensatzes im Endlosformular ausgeblendet, sondern alle im gesammten Formular!!!

Das ist mein Problem, und ich steh da ganz kraeftig an.

Wenn jemand eine Loesung oder einen Alternatifvorschlag hat, waere ich dir seeehhhrrr Dankbar!!!

Mit freundlichen Gruessen,
Simon

MarkX
09.08.2001, 15:47
wie wäre es, wenn du im formularkopf ein optionsfeld einbringst zur auswahl ob hardware oder direkteingabe und bei änderung ein Me.requery laufen lässt...das optionsfeld müsstest du dann denke ich als abfragekriterium setzen. denke ich mal so

SimOntheRocks
09.08.2001, 16:47
Ich glaube, das hilft mir nicht, da ich dann wieder nur alle Eingabefelder auf einmal aus- bzw. einblenden kann. Ich müsste die Eingabefelder abhängig zum zugehörigen Datensatz anzeigen!

Trotzdem Danke
Simon

kama
09.08.2001, 19:01
Hallo
Bad News
In Endlosformularen ist das leider nicht möglich aber....
schau mal in diesem Beitrag nach Im Endlosformular je Datensatz Feld ausblenden (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=47046)

SimOntheRocks
09.08.2001, 19:11
Danke für den Link

Ich hatte sowas schon befürchtet und mit dem Umbau meiner datenbank schon begonnen...

Simon