PDA

Vollständige Version anzeigen : Bookmark-Eigenschaft zur Synchronisation


marcoe
08.08.2001, 12:32
Ich möchte in einem Formular auf einen bestimmten Datensatz springen, den ich über eine eindeutige Bestellnummer auswähle. Normalerweise ist dies kein
Problem, solange ich nur eine Datengrundlage habe.
In meinem Fall handelt es sich jedoch um ein UNTERFORMULAR.
Im folgenden Code ist das recordset 'Lieferanten'
die Datengrundlage für mein Unterformular, und
das recordset 'Bestand' die Grundlage für mein Hauptformular. Unter- und Hauptformular sind über
eine 1:n - Beziehung mit dem Feld Schrank verknüpft.

Ich führe also zunächst eine FindFirst-Funktion durch, um auf den ausgewählten Datensatz zu springen (in der Tabelle Lieferanten) und anschliessend auf den entsprechenden Datensatz im rs2 (Tabelle Bestand) zu springen.

Nun benötige ich noch eine Synchronisation mit den Datensätzen im Formular, also z.B. eine Bookmark-Funktion.
Dies ist mir jedoch nicht gelungen.

Kann mir da jemand helfen??


Public Sub bestellnummersuchen()
'Wenn über die Bestell/Teilenummer gesucht wurde

Dim rs, rs2 As Recordset
Dim txtschrank, test As String
Dim strgesuchtenummer As String
Dim strgesuchterschrank As String
Dim db As Database

Set db = CurrentDb()
strgesuchtenummer = Me!Nummersuchfeld
Set rs = db.OpenRecordset("Lieferanten", dbOpenDynaset)

Set rs2 = db.OpenRecordset("Bestand", dbOpenDynaset)

rs.MoveFirst

rs.FindFirst "Bestellnummer='" & strgesuchtenummer & "'"
strgesuchterschrank = rs.Schrank
rs2.FindFirst "Schrank='" & strgesuchterschrank & "'"
Me.Schrank.Requery


Me.Bookmark = rs.Bookmark 'hier bekomme ich eine Fehlermeldung

Forms!bestand.Section(acDetail).Visible = True
Form_Current
Me![entnommen].SetFocus
zugang.Visible = False
End Sub

maba
08.08.2001, 12:42
hi marcoe

wenn du etwas mit bookmark machen willst
brauchst Du eine variable die dein bookmark speichert. Auf das Du dann später in Code zurückspringen kannst.

check this out Datensatz Markieren!! (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=45689)

marcoe
08.08.2001, 13:42
OK. kannst du mir ein Beispiel geben, wie das in meinem Code aussehen würde?
Gruss Marco