PDA

Vollständige Version anzeigen : Eine Linie in Excel von Access aus mittels VBA einfügen


Neci
07.08.2001, 11:04
Hallo,

habe das Problem, das ich eine Liste in Excel mit den Daten aus Access generiere. Das ganze wird von Access auc gesteuert. Nun muss ich einen Bereich mit einer unteren Linie versehn. Leider klappt das nicht. Habe folgenden Code angewendet:

Verbindung zu Excel ist vorhanden!

exsheet.sheets("Applications").Range("A15:CA15").Borders("xlEdgeTop").weight = "xlMedium"

Erhalte den Fehler 'Type Mismatch'

Vielen dank für Eure Hilfe

Neci

A.S.
07.08.2001, 11:13
Hallo Neci,

rufe doch einmal den VBA-Editor in Excel auf und öffne über Ansicht / Objektkatalog den Excel-Objektkatalog. Hier gibst Du im Feld neben dem Fernglas "xlMedium" ein und klickst auf das Fernglas. Er zeigt Dir dann alle Konstanten zur Klasse XlBorderWeight an.

Da die Konstanten numerische Werte enthalten, ist es klar das Du bei Anwendung der Konstantennamen als Text-Konstante per Access-VBA einen Laufzeitfehler bekommst. Wenn Du, der besseren Lesbarkeit halber, die Konstantennamen verwenden möchtest und diese von der Excel-Bibliothek nicht angeboten werden - probiere einmal die Konstantenbezeichner ohne Hochkommatas! -, mußt Du die Konstanten vorher in Access deklarieren. Ansonsten verwende die Werte die Dir im Excel-Objektkatalog angeboten werden.

------------------
HTH

Arno

Neci
07.08.2001, 11:21
Super,

das klappt prima.

Ich danke dir!!!

Neci