PDA

Vollständige Version anzeigen : auswählen und öffnen eines form m befehlsschaltfläche


kicole
07.08.2001, 08:57
hallo da bin ich mal wieder.....

also nun folgendes ich habe ne menge formulare mit verschiedenen ergebnissen! jetzt habe ich ein weiteres formular gemacht, in dem ich folgendes auswählen kann

1. den standort = kombifeld
2. den monat = kombifeld

dann möchte ich mittels befehlsschaltfläche, dass er zu dem ausgewählten formular geht!

ich stelle mir das ganze so vor: ich wähle z.b. hh aus und den monat 07, klicke auf die befehlsschaltfläche und schon öffnet er mir das entsprechende formular!

meine mrd.-formulare habe ich schon fertig, ich muss nur noch wissen, wie ich es hinbekomme, dass er mir das passende form zu meiner auswahl öffnet! das ganze mache ich in acc 97!

jibt dat da ne möchlichkeit oda is das blödsinn wad isch hier schon wieder mache??

danke schon mal und nen netten gruss an euch

cu kicole

Phillip-Berlin
07.08.2001, 10:07
ich hab dir ein beispiel hochgeladen

strFrmNameErstellen.zip

kicole
07.08.2001, 20:52
danke phillip für deine bemühung!!!

aber ich kapiers nicht! ich hätte wohl dazu schreiben sollen, dass ich absoluter nub auf dem acc-gebiet bin!!! absolut :( so langsam glaube ich auch ich sollte lieber die finger davon lassen!

ich war ja schon stolz als ich den code (?)gefunden habe, den ich da wohl eingeben muss! ich habe es eingegeben aber es will und will nicht funzen! ich werde wahnsinnig!

kannste mir vielleicht noch einen gefallen tun? ich sag mal wie meine dateien usw heissen und könntest du es vielleicht noch mal mit den daten so aufschreiben, so mit schritt für schritt und so! möchte es doch wirklich lernen! ich will ich will ich will!!!!!

ich sag mal meine daten:

das from um das es geht heisst BML
die beiden Kombifelder heissen

1. Platz1 (da sind ungefähr 50 standorte aufgelistet u.a. Andernach)
2. Monat (die monate 01-12)

wenn ich jetzt bei platz1 z.b. "HH" auswähle und im monat "07", dann soll er mir das form "Hamburg 07" öffnen.

wäre wirklich lieb wenn du oder jemand anderes es nochmal helfen könnte!!!

Danke schon mal!!!!!

kama
08.08.2001, 07:03
Hallo Nicole
Ich glaube in deiner Datenbank ist ein grundsätzlicher Designfehler. Es kann nicht sein das du für jede Datenabfrage ein eigenes Formular brauchst. Ergebnisse von Abfragen oder Filtern mit der gleichen Zielrichtung(Das ist das was du ja haben willst) können aus einem Datenbestand in einem Formular angezeigt werden.
Dir von hier aus zu helfen ist aber sehr schwierig.
Gräm dich nicht weil einiges nicht so klappt wie du gerne möchtest je mehr du dich mit ACCESS auseinander setzt um so besser wird es klappen. ;)

kicole
08.08.2001, 09:04
moin moin, :)

also hab zwar letzte nacht nicht wirklich geschlafen, weil mir die ganze sache keine ruhe gelassen hat und habe doch tatsächlich eine lösung gefunden!!! :) *freu freu freu*

hab nämlich einfach eine abfrage gemacht, in der ich ein kriterium gesetzt habe (welcher monat) und nun klappt es doch tatsächlich!!! :) ich bin auch von ganz allein drauf gekommen!! :) jetzt brauch ich auch nicht mehr 5 mio. formulare!!!! toll toll toll

also ich lasse mich jetzt auf gar keinen fall mehr von access unterkriegen!!!!!! werde vorher eine nacht drüber "schlafen" ;) bestimmt auch eine lösung finden und wenn nicht, dann habe ich ja zum glück noch euch! ;) hihi

also DANKE mal wieder an euch für eure hilfe und bis demnächst! :)

kicole

ps an kama: wie gut dass es solche leutz wie dich gibt!