PDA

Vollständige Version anzeigen : Tabelle gegen Zugriff sichern...


Dominic
06.08.2001, 10:10
Hallo alle zusammen,

Erst mal ein Dickes Dankeschön das ihr mir meine ganzen dummmen Fragen beantwortet!

So nun zu meiner nächsten Frage. Kann ich festlegen das ich eine Tabelle nicht mehr bearbeiten kann aber im Formular trotzdem die Daten verändern kann? Klar das man Die Tabelle schreibschützen kann mit den Gruppen und den Grupen Rechten. Das Problem ist das ich nicht will das einer in die Tabelle geht und dort etwas verändert ich möchte gerne das alle nur über das Formular die Daten bearbeiten können.

Ich Hoffe ihr habt verstanden was ich meine.
Danke für eure Hilfe!

A.S.
06.08.2001, 10:44
Hallo Dominic,

entziehe allen Anwendern und Gruppen, außer Deinem Superuser, alle Rechte auf die Tabellen und führe die Daten über Abfragen bzw. Select-Clauses an die Formulare heran. In den Abfragen (bzw. unter Extras/Optionen/Tabelle-Abragen/Ausführungsberechtigungen) setzt Du als Ausführungsberechtigung "Eigentümer" (im SQL-String "WITH OWNERACCESS OPTION") ein. Eigentümer der DB und der Tabellen etc. muß dementsprechend Dein Benutzer sein.

Näheres dazu kannst Du unter <a href="http://www.donkarl.com/FAQ/FAQ1Grundlagen.htm">FAQ 1.18 Anwenden des Access-Sicherheitssystems</a> erfahren.

------------------
HTH

Arno

Dominic
06.08.2001, 13:08
Klappt wunderbar! Nur die Abfragen sind dann auch dicht :-( das ist dann nicht so schön! Kann ich auch nur die Tabellen sichern???

A.S.
06.08.2001, 13:15
Hallo Dominic,

was bekommst Du denn für einen Fehler, bzw. welche Einstellungen hast Du getroffen?

Gruß

Arno

Dominic
06.08.2001, 13:37
Ich habe alle so gemacht wie du gesagt hast! Die Rechte alle weggenommen bei den Tabellen und dann bin ich auf die Ausführberrechtigung gegangen und habe diese auf Eigentümer gestellt. Sie haben nach wie vor alle rechte auf die Abfrage, also rechte Mäßig!
Hilft dir das weiter um meinen Fehler zu finden???

A.S.
06.08.2001, 14:56
Hallo Dominic,

wer ist denn der Eigentümer der Datenbank? Dein Entwicklungsbenutzer oder Admin (wenn der nicht gerade mit dem Entwicklungsbenutzer identisch ist!)?

Wenn Du einen anderslautenden Entwicklungsbenutzer benutzt, mußt Du zuerst einen neuen DB-Container (.mdb-File) erstellen (während Du an Deiner abgesicherten System.MDW angemeldet bist) und alle Objekte aus der alten DB importieren, um Sicherzugehen, das Dein Entwicklungsbenutzer auch der Eigentümer ist.

Gruß

Arno

Dominic
06.08.2001, 14:58
Mein Admin ist der Besitzer und Entwickler...

A.S.
06.08.2001, 15:03
Hallo Dominic,

riskier mal einen Blick auf web.de (you got Mail!, aber kein Beispiel)

gruß

arno