PDA

Vollständige Version anzeigen : Datenreihen schützen...


Dominic
03.08.2001, 10:14
Hallo,

Ich brauche dringend Hilfe! Ich habe eine Datenbank auf meinem Server die ich gerne syncroniesieren möchte! Da die Client die Dantenbank auch verändern sollen und neue Datensätze eintragen sollen, besteht die gefahr das sie alles löschen und auf dem Server durch einen syncronisation alles gelöscht wird. Ich habe schon alles mit den Benutzer rechten ausprobiert es ist nicht so wie ich es will. Entweder ich kann alles schreibschützen und sie können nur noch neue Einträge vornehmen. Ich möchte aber das anhand von einem Parameter festgelegt wird ob man den Datensatz noch verändern darf oder nicht. Also bracuhe ich einen Befehl mit dem ich direkt in einen datenreihe reinkomme und den dann schreibschützen kann.

Ich bin offen für jede Idee...

A.S.
03.08.2001, 11:12
Hallo Dominic,

dazu mußt Du entweder ein Feld in den Tabellen nutzen (Ja/Nein)-Feld und dies an den entsprechenden Stellen auswerten. Oder, wenn es um Datenbereiche geht, eine Funktion benutzen die, ggf. wiederrum mit einer entsprechenden Tabelle im Hintergrund, prüft ob die Veränderung bzw. Löschung des entsprechenden Datensatzes noch zulässig ist.

Über die Berechtigungsobjekte von Acc kannst Du nur den Zugriff auf die generellen AccessObjekte (Tabellen, Abfragen, Formulare etc.) regeln. Wenn es um den Schutz von einzelnen Datensätzen geht, mußt Du diesen selbst kodieren.

Gruß

Arno

Dominic
03.08.2001, 11:16
Also es gibt keinen Befehl mit deim ich was schreibschützen kann :-( ??

Dann habe ich ein ernst zunehmendes Problem!

Trotzdem Danke für deinen schnelle Antwort!

A.S.
08.08.2001, 00:05
Hallo Dominic,

den Änderungsschutz für bereits abgeschlossene Daten hast Du ja bereits realisiert.

Um nun Deine Datenbank gegen direktes Unbefugtes verändern der Tabellen etc. zu schützen mußt Du das Access-Sicherheitssystem anwenden. Da dies ein sehr komplexes Thema ist und dazu schon einige Abhandlungen existieren, gebe ich Dich hierzu einmal diesen Link an die Hand: <a href="http://www.donkarl.com/FAQ/FAQ1Grundlagen.htm">FAQ 1.18 Anwenden des Sicherheitssystems</a>

Dort wird Dir in dieser Hinsicht auf jeden Fall weitergeholfen.

Desweiteren zum Thema Serienbrief, welches Du in Deiner Mail ansprachst. Es gibt verschiedene Möglichkeiten Serienbriefe in WinWord unter Datenbezug aus einer Access-Datenbank zu realisieren. Zu allen Arten finden sich im Forum Beispiele:
Daten in ein Word Formular Exportieren... (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=46979) (Dein eigener mit einem Brauchbaren Ansatz von Andorxor, auch wenn keine brauchbare Erläuterung für einen Laien dabei ist)
Filter... (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=47056) (wiederrum Dein eigener zum selben Thema!)

und dann dieser Beitrag von jonsonio mit Antwort von BodoM, den Du Dir auf jeden Fall zu gemüte führen solltest: Daten aus Access an Word Serienbrief übergeben (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=45984)

Die Antwort von Bernd Koch hier Serienbrief einschränken (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=46299) dürfte Dir auch recht hilfreich sein.

Hier Serienbrief aus Access drucken (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=46555) hat Phillip-Berlin sogar ein Beispiel mit hinterlegt.

Gruß

Arno

PS Ich weiß, ich habe Dir Deine Fragen jetzt nicht direkt beantwortet, sondern Dir nur eine ganze Menge Verweise aufgebürdet, aber ich denke Du mußt noch eine ganze Menge lernen, was Access angeht und das geht IMHO nicht, wenn andere Dir die ganze arbeit abnehemn. Einiges mußt Du selber tun und dazu gehört: Entsprechende Bücher, Tutorials, Forumsbeiträge und Beispiele studieren und ausprobieren. Zum studieren von Forumsbeiträgen gehört u.a. auch, das man sich die Syntax unbekannter Befehle in der Hilfe der entsprechenden Programme ansieht. ;)

Dominic
08.08.2001, 10:24
Ok das Hilft mir bestimmt auch weiter!

Ihr habt mir bei vielen Fargen schon weiter geholfen und ich finde das dieses Forum richtig gut ist! Also noch einmal Danke an alle die meine Newbiefragen beantwortet haben :-)

Ich werde auf jedenfall öfters bei euch vorbeischauen!

cya all

A.S.
08.08.2001, 10:33
Hallo Dominic,

sei mir bitte nicht böse, aber die Fragen bei denen ich für Dich Klärungsbedarf sehe, sind so umfangreich, das ich diese nicht alle Beantworten kann bzw. Du Dich zunächst einemal am besten mit einem Kurs und einem guten Buch einarbeiten solltest. ;)

Arbeite die von mir angegebenen Dokumente einmal Punkt für Punkt durch, was Du nicht verstehst versuche über die AccessHilfe (Befehlssyntax z.B.) zu ermitteln. Wenn dann immer noch verständnisprobleme da sind, werden wir Dir mit Sicherheit gerne Weiterhelfen. ;)

Vor allen Dingen das Absichern der Datenbank ist ein recht umfangreiches Thema, wozu schon sehr viel geschrieben wurde und der Link bei DonKarl enthält sehr vieles davon. Bevor ich das jetzt alles nochmals erklärt habe, sind wieder 2 Tage für Dich ins Land gegangen. ;)

Sorry nochmal und Gruß

Arno