PDA

Vollständige Version anzeigen : email


Joggi
02.08.2001, 20:00
Hallo,

irgendwie muss ich ehrlich sagen, bin ich von dem Forum begeistert!

Ich programmiere zwar noch nicht sehr lange, aber die Mitglieder hier, wissen es einem so zu erkären, dass man auch was mit anfangen kann. Wenn es vielleicht auch eine Weile dauert!

Aber jetzt zu meinem Problem:

ich möchte den Inhalt einer Abfrage per email versenden.

die email Adresse des MA befindet sich in der Tabelle "Ordner".

Die Abfrage heißt "Konzerte" ca. 6 Spalten und eine varierende Anzahl von Zeilen

ich habe eine Kombibox, wo ich den MA auswähle. Die ID wird in der Zwischentabelle als "Ordner.ID" gespeichert.

Wie bekomme ich es hin, dass es mir die email Adresse zusowie die Daten aus der Abfrage als Mail in Outlook schickt!

Es soll vielleicht noch ein paar einleitende Worte geben. Z.B. Hallo liebe(r) "Vorname"

......bla bla

Daten

.... Gruß ....


Ich komm einfach net weiter!

Danke im Voraus

Joggi

AWSW
02.08.2001, 20:59
Hallo,
wenn ich Dich so richtig verstanden habe, dann versuche das folgende mal
Die einfache Outlook-Variante verwende ich persönlich nicht geht aber auch,
aber nur ohne die von Dir gewünschten Zusätze: InfoText, Mailadressangabe...


Folgendes in das Click-Ereignis Deines Button zum Senden einfügen:

Zusätzlich musst Du noch im VBA-Editor unter EXTRAS >>> VERWEISE >>> Den Haken für das MS Outlook Object Library setzen... Sonst klappt es nicht.

<hr>

'1.:
'Aktuellen Datensatz speichern:
DoCmd.RunCommand acCmdSaveRecord

'2.:
'Transfer der Daten Deiner Abfrage in eine TXT-Datei:
DoCmd.TransferText acExportDelim, "", "Konzerte", "C:\Abfrage.txt", True, ""

'------------------------------------------------------------------------------------------
'Outlook Starten - Einfache Variante:
'Call Shell("outlook /c ipm.note /a C:\Abfrage.txt")
'------------------------------------------------------------------------------------------

'3.:
'Outlook und Deine neue Mail starten:

Dim MText As Variant
Dim NewApp As New Outlook.Application
Dim NewMail As Outlook.MailItem
Dim NewReci As Outlook.Recipient
Dim NewAtta As Outlook.Attachment
Dim Empfaenger As String
Dim Anhang As String

Set NewApp = CreateObject("Outlook.Application")
Set NewMail = NewApp.CreateItem(olMailItem)
NewMail.Subject = "Berichte zum Auftrag: " & Me.Kunde & " - " & Me.Orte & " - " & Me.STS_AuftragsNr
'Set NewReci = NewMail.Recipients.Add("@")
'NewReci.Type = olTo
'TextDetails:
MText = MText & "Dieser automatisch generierten Mail ist eine 'Abfrage.txt' Datei angehängt & Chr(13) & Chr(13) & Chr(13)
MText = MText & "Falls nicht schon installiert, finden Sie die Anwendung WinZip unter:" & Chr(13)
MText = MText & "http://www.winzip.de" & Chr(13) & Chr(13)
MText = MText & "Die Installation geschieht auf eigene Gefahr! Es wird keine Haftung für Schäden übernommen!" & Chr(13) & Chr(13) & Chr(13)
MText = MText & "Mit freundlichen Grüßen " & Chr(13) & Chr(13) & "Dein Name..." & Chr(13) & Chr(13)
NewMail.Body = MText
'Dein Anhang:
Anhang = "C:\Abfrage.txt"
Set NewAtta = NewMail.Attachments.Add(Anhang)
'Speichert die neue Mail im Posteingang oder in Entwürfe:
NewMail.Save
'Wenn aktiviert, wird die Mail sofort in den Postausgng gelegt:
'NewMail.Send
'Mit z.B.: 'Set NewReci = Me.Mail_Adr_Deines_Empfängers könntest Du den aktuell gewählten Empfänger anfügen in das AN-Feld in der Mail:
Set NewReci = Nothing
Set NewAtta = Nothing
Set NewMail = Nothing
Set NewApp = Nothing
MsgBox "MS Outlook 2000 wird nun gestartet." & Chr(13) & "" & Chr(13) & _
"Das Starten von Outlook kann je nach Systemauslastung einen Moment dauern." & Chr(13) & _
"" & Chr(13) & "Sie finden die erzeugte Mail je nach Konfiguration in Ihrem Ordner: Posteingang oder Entwürfe." & _
Chr(13) & "Tragen Sie noch den Empfänger ein und versenden Sie die Mail.", vbInformation, "Information zum Senden..."
Call Shell("outlook", vbNormalNoFocus)

<hr>

Ich hoffe das hilft Dir :D - Ich verwende diese Funktion für alle meine DBs und es klappt super...

AWSW
03.08.2001, 15:47
Und kommst Du damit klar ???

Joggi
03.08.2001, 16:51
Sorry Axel,

war heute den ganzen Tag unterwegs!

Ich werde es mal am Wochenende test!

Vielen Dank melde mich dann am Montag!

schönes, sonniges Wochenende

Joggi

Joggi
06.08.2001, 12:00
Hi Axel

im Prinzip komme ich damit klar, es funktioniert auch!

Nur hätte ich gerne, dass die Daten aus der ABfrage gleich in die email kommen

also in den Textteil!

gibt es da eine Möglichkeit?


Grüße Joggi

AWSW
06.08.2001, 12:15
Hallo,
bin im Moment auf Arbeit, deshalb kann ich Dir nur kurz antworten...
Schau Dir mal Dein Form dazu an, ob Du nicht mit z.B. "& Me.DeinTextFeld" was innerhalb des Textes der Mail bewerkstelligen kannst.

Ich schau mir das heute Abend mal an, im Moment klingelt hier alle 3 Minuten das Telefon und mein Handy parallel :(

Viel Spaß beim Testen :D

AWSW
06.08.2001, 17:22
Und - klappt´s ???

Joggi
07.08.2001, 08:14
Hi Alex

ich komme ständig einen Schritt weiter!

in zwischen kann ich den Empfänger, CC,BCC Betreff und sogar einen Anhang versenden .

Nur mit dem Text sieht es etwas mau aus!

wiegesagt ich habe ein Formular in dem eine Abfrage als Datenblatt angezeigt wird.

genau diese Daten hätte ich gerne in dem Textfeld stehen!


Die Abfrage als txt-Anhang umwandeln funktioniert zwar nur möchte ich das nicht!

vielleicht hast Du oder jemand anders einen Tip

DankeschönJoggi

AWSW
07.08.2001, 17:07
Hallo Joggi,
das sollte von Deinem Formular aus mit dem entsprechenden Textfeld so gehen

& Me.Textfeld1 & Me.Textfeld2 & Me.Textfeld3

Ich halte das in dem von mir oben genannten Script auch so. Es funkt genauso, wie im oben gezeigten Teil:

NewMail.Subject = "Berichte zum Auftrag: " & Me.Kunde & " - " & Me.Orte & " - " & Me.STS_AuftragsNr



Ich hoffe das hilft Dir :D

Joggi
08.08.2001, 08:49
Hi Alex


klappt!

!!!

Kann es sein, dass ich nur Mails versenden kann dessen Namen auch im Outlook vorhanden ist?

Joggi


PS: Danke nochmals

AWSW
08.08.2001, 10:37
Hallo,
ist mir nicht bekannt, es hängt ja eigentlich an Deinem Mailfeld. Will sagen, wenn Du auch das Mailformat in dem Textfeld speicherst, so: "Name@Dienstanbieter.de", dann verschickt Outlook die Mail auch, ohne das ein Eintrag in den Kontakten vorhanden ist...

Ich hoffe das hilft Dir...

AWSW
08.08.2001, 15:01
Und - Klapp´et ???

Stefan8
26.09.2001, 15:29
Hi zusammen,
wieso klappt das mit dem Haken setzen im VBA-Editor (EXTRAS >>> VERWEISE >>> MS Outlook Object Library setzen) bei mir nicht?
Sowas ähnliches wie MS Outlook Object Library wird dort gar nicht angezeigt?
Was mache ich falsch?