PDA

Vollständige Version anzeigen : VB 5 Quellcode in Accessanwendung integrieren


Steffen.L
02.08.2001, 16:15
Hallo Leute,
Vielleicht kann mir jemand behilflich sein. Wie bekomme ich eien in Visual Basic 5 erstellten Quellcod einer Freeware in meine Access 2000 Datenbank intergriert.Leider bin ich noch nicht so routiniert im Umgang mit VBA.

Stefan Kulpa
02.08.2001, 17:00
<font face="Verdana" size="2">Hallo,

das kommt ganz auf den Quellcode an. Die meisten VB-Anweisungen entstammen eh dem VBA, schwierig wird's mit VB internen Funktionen und Eigenschaften. So kennt Access beispielsweise weder das Printer- noch das Screen-Objekt.
Auch die Datenbankzugriffe müssten ggf. angepasst werden. Weiterhin gibt's die VB-Controls nicht in Access (und umgekehrt). Externe Controls wie Listview, Treeview usw., die einer OCX-Datei entstammen, können in der Regel auch in Access verwendet werden - der Einsatz dort ist allerdings lange nicht so komfortabel wie in VB. Das Fenster-Handling in VB ist ebenfalls so in Access nicht darstellbar.

Fazit: bis auf fertige VB(A)-Routinen, ist wohl alles neu zu entwicklen bzw. mit großen Aufwand anzupassen. Access und VB verfolgen halt völlig unterschiedliche Ziele und sind bis auf die VB(A)-Verwandheit auch nicht zu vergleichen.

HTH,
Stefan</font>