PDA

Vollständige Version anzeigen : DoCmd in einem gebundenen Popup-Formular


FrankyZ
11.07.2001, 16:14
Hallo!

Erstmal vielen Dank an Arno, der mir bei meinem letzten Problem sehr geholfen hat.


Ich habe ein Popup-Formular, das gebunden ist. In diesem Formular habe ich eine Schaltfläche (mit dem Assistenten erstellt) die den aktuellen Datensatz löschen soll.

Wenn ich die Eigenschaft Popup-Formular auf nein setzte funktioniert sie auch, sonst nicht.

Ich glaube in dem Forum habe ich den Tip schon einmal gefunden doch leider finde ich ihn über die Suche nicht :-(


Bin für jeden Hinweiß dankbar!

Schönen Feierabend!
Frank

KHS
12.07.2001, 07:41
So:
DoCmd.RunCommand acCmdDeleteRecord

Gruss KHS

FrankyZ
12.07.2001, 10:00
Vielen Dank!

Gruß
Franky