PDA

Vollständige Version anzeigen : Summenbildung in Endlosformular ??


Krebs
11.07.2001, 15:23
Hi Leute !!

Kann mir jemand helfen ?
Ich möchte in einem Endlosformular die Summe der Angezeigten Daten haben.
Wie muss ich die Formel schreiben ,dah ich ja nur ein Textfeld habe kann also nicht mit nz oder[Text1]+[Text2] arbeiten ??

elmar
11.07.2001, 16:01
Hier kommt man nur mit Domänenfunktionen weiter.

=DomSumme("[Anzahl]", "Bestelldetails")
Das Feld heißt in diesem Beispiel Anzahl, die Tabelle ist Bestelldetails. (Domäne)

=Summe([Umsätze]) Verwendet die Funktion Summe zum Anzeigen der Summe aller Werte aus dem Steuerelement Umsätze.
Das könnte z.B. schon die Lösuing für Dein Endlosformular sein. Plaziere das Feld mit diesem Ausdruck am besten im Fuß des Formulares.

=DomSumme("[Preis]"; "[Bestellungen]";
"[Kunden-Code] = 'RATTC'")

Verwendet die Funktion DomSumme zum Anzeigen der Gesamtsumme aller Werte im Feld Preis der Tabelle Bestellungen unter der Bedingung, dass der Wert im Feld Kunden-Code gleich RATTC ist.

Bernd Koch
11.07.2001, 21:45
Wenn ich dich richtig verstanden habe, musst du im Formularfuß (nicht im Seitenfuß!!) ein ungebundenes Textfeld erstellen, in das du reinschreibst:

=Summe(Text1)

Voraussetzung ist natürlich, dass Text1 den Felddatentyp Zahl und nicht Text aufweist.

Bernd


Ist ja seltsam, obwohl es jetzt 22:45 Uhr ist, taucht die Antwort von Elmar bei mir erst jetzt, n_a_c_h meiner Beantwortung der Frage auf. Will Strato mal wieder seine Leistungsfähigkeit demonstrieren :)

[Dieser Beitrag wurde von Bernd Koch am 11.07.2001 editiert.]