PDA

Vollständige Version anzeigen : Suche Anwendung für, Access to exe!!!!!!!!!!


damian2
10.07.2001, 23:51
Hallo an alle,

ich suche eine Anwendung die Access in eine exe Datei umwandelt als fast eigenständiges Programm dass man Automatisch starten kann.
Ich bin euch sehr dankbar für jede Info die Ihr mir geben könnt.

Grüße
Damian

Phillip-Berlin
11.07.2001, 00:03
nach meinem wissensstand musst du dazu die db in vb wandeln (mit ausgelagertem db backend) aus einem vb projekt kannst du dann leicht
eine exe machen
um aber wirklich alle nötigen dateien mitliefern zu können bräuchtest du dann z.b. noch fusion 2.0 falls der zielrechner z.b. garkein vb installiert hat etc. pp

sonst bleibt dir noch der weg über die developer tools mit denen kannst du ein setup erstellen welches automatisch die access runtime installiert
dann braucht der zielrechner ebenfalls kein access .. es ist dann allerdings keine exe wie bei vb

jinx
11.07.2001, 06:05
Moin, damian,

siehe dazu auch FAQ (http://www.donkarl.com/), und zwar
1.3 Exe aus MDB erzeugen sowie
1.20 MDB nach VB konvertieren.

damian2
11.07.2001, 13:36
Vielen dank für eure antwort,
ich habe noch eine bitte an Phillip,
könntest Du mir bitte sagen wo ich ein paar gute developer tools finden kann und ob Du mit ein paar schon Erfahrung hast. Dass wehre schon fast perfekt wen ich meine .mdb so auf einen anderen Rechner installieren kann.
Schonen dank
Gruß
Damian

schnig
11.07.2001, 13:52
hi damian2!!

glaub dem philipp kein wort, [****************************************]

so schauts aus!!!

[Dieser Beitrag wurde von ArnoSimon am 11.07.2001 editiert.]

A.S.
11.07.2001, 13:57
Wer auch immer "schnig" ist:

Wenn Du mit Phillip-Berlin ein Händel auszutragen hast, dann tue dies entweder per EMail oder vor gericht. Das hat hier nichts zu suchen.

Gruß

Arno

schnig
11.07.2001, 14:00
an herrn arnoSimon:

wos geht di des an, wenn i mitn philip a hendl zum rupfn hab???

A.S.
11.07.2001, 14:02
Das Du mit Phillip ein Händl zu rupfen hast? Gar nix!

Dein Tonfall im Forum: Eine Menge!

jinx
11.07.2001, 14:03
Moin, Damian2,

nettes Doppelposting in Access und VB. Komischerweise kommen die gleichen Angaben.

Auch auf die Gefahr hin, mich hier unbeliebt zu machen: Die Moderatoren haben IMHO andere Aufgaben als Beiträge zu "zensieren" oder zu schließen.
Wirf doch bitte mal einen Blick in die Netiquette, deren Verweis Du am oberen Rand finden kannst.

@ schnig: Argumente, keine Polemik bitte. Und vor allem konstruktive Beiträge! Oder stimmt die Kritik von Phillip???

Wile E G
11.07.2001, 14:10
@damian
also ich kenne nur die MS Office Developer Tools.
das ist eine besondere office version.
und leider auch die teuerste!
aber wenn du runtimemodule erstellen willst, dann musst du sie dir aber kaufen, führt kein weg drumrum.

gruß Wile E.G.

A.S.
11.07.2001, 14:10
Hallo Jinx,

Auch auf die Gefahr hin, mich hier unbeliebt zu machen: Die Moderatoren haben IMHO andere Aufgaben als Beiträge zu "zensieren" oder zu schließen.
Wirf doch bitte mal einen Blick in die Netiquette, deren Verweis Du am oberen Rand finden kannst.

Du machst Dich nicht unbeliebt, aber wie ich meine Aufgabe zu verstehen habe, überlasse doch bitte mir. Das in der Netiquette nichts über das was ich tue drin steht, weiß ich selber: Ich habe sie mit geschrieben!

------------------
HTH

Arno

damian2
11.07.2001, 18:50
Hallo an alle erst mal,

ich finde es sehr schade ein paar stunden später hier vorbei zu schauen und zu sehen dass hier die Hölle los ist.
Leider habe ich nicht viel nutzen bekommen aus der ganzen Diskussion. Außer dass ich mir die Tools kaufen muss, da muss ich euch Entehuschen aber das wusste ich schon und die sind verdammt TEUER.
Trotzdem bedanke ich mich noch mall an alle und hoffe dass nächstes mal die Diskussion ein Bissyen ruhiger verläuft.

Gruß
Damian