PDA

Vollständige Version anzeigen : Tastaturbelegung (Marko)


Goki
10.07.2001, 15:04
Hallo alle ...

ich habe mir ein Makro erstellt, mit welchem man über "F"-Tasten beispielsweise Formulare schliessen, drucken kann ...

Jetzt habe ich aber eine Funktionstaste F5. Mit dieser soll im Formular ein neuer Datensatz hinzugefügt werden ... klappt auch prima. Es gibt aber auch Formulare, die für so etwas gesperrt sind.

Es gibt eine Bedingungsspalte ... dort habe ich eine Meldung eingetragen "Neue Prüfung unzulässig" ... wie kann ich in dieser Bedingungsspalte jetzt noch angeben, daß diese Meldung nur beim Wert FALSCH erscheint?!

Hat jemand eine Idee?!?!?

Danke!!!

Phillip-Berlin
10.07.2001, 19:58
ich würde keine makros nutzen
nimm doch einfach das ereignis "bei taste ab"

bsp.:

Private Sub Form_KeyDown(KeyCode As Integer, Shift As Integer)
If KeyCode = vbKeyF5 Then
was immer du willst
End If
end sub