PDA

Vollständige Version anzeigen : Bilder sind zu groß


DetlefN
08.07.2001, 08:31
In einer DB füge ich in einem Formular
Bilder in ein Bildelement ein
Me!Bild.Picture =Pfad zum Bild
Sobald das Bild aber eine Größr von mehr
als 2000pixel horizontal hat erhalte ich die Fehlermeldung, dass Access dieses Format nicht unterstützt.
Wie kann ich trotzdem das Bild sehen ?

Kurt aus Kienitz
09.07.2001, 08:53
Hallo,

Ich habe das gerade mit einem 3000 * 1000 großem Bitmap (8,8 MB) ausprobiert.

Dauer zwar ein wenig, funktioniert aber einwandfrei.

Kann mir nur vorstellen, daß der Hauptspreicher Deines Rechners nicht ausreicht oder das Bitmap wirklich irgendwie hinüber ist (aber ehr ersteres).

DetlefN
09.07.2001, 09:22
Hallo Kurt,
ich erwähnte leider nicht, dass es sich um eine *.jpg Datei handelt. Vieleicht ist das dort anders, als bei einer .*bmp.
Interessant ist doch, das ich prinzipiell eine *.jpg Datei einlesen kann, eben aber nur bis zu einer bestimmten Größe.
Mit einem Grafikprg. verkleinerte ich die Auflösung und schon gings. Ich kann aber nicht 1000e von Bildern erst verkleinern

mfg
Detlef

AndreaD
09.07.2001, 10:19
Hallo Detlef

habe es gerade mit einem jpg bild 2010x1340
ausprobiert und es auch bei mir ging!
Ich habe die Bilder im Formular verküpft und im Bericht ganz gewöhnlich über das ereignis beim formatieren eingefügt!
Es ging auch noch mit 2500 erfolgreich.
lediglich bei 3000 war das bild nicht mehr im Bericht zu sehen.
Eine Fehlermeldung erhielt ich allerdings nicht! ganz im gegensatz zu Dir.

Ich spekuliere mal bei mir auf ein RAM Problem(habe nur 192MB) bei win 2000 und access 2000

Was ahst du installiert? und auch Du Kurt wie siehts bei Dir aus?

Gruss Andrea

Kurt aus Kienitz
09.07.2001, 10:23
Hallo Andrea,

Ich habe Win-NT 4.0, Access 97, 128 MB RAM.
Leider habe ich keine so großen JPG-Files :)

DetlefN
09.07.2001, 11:10
Hallo Andrea
Ich habe win98, Access2000 und 256MB

AndreaD
09.07.2001, 13:22
Hallo Jungs,

also ich habe nicht soviel Ahnung, mir ist hier auch schon sehr viel geholfen worden.

Aber was ich jetzt von dir Kurt nicht verstehe ist, wieso du schreibst das du nicht so grosse bilder hast!
Seh ich da etwa was falsch? Ich habe vorhin für die Testzwecke einfach ein bmp Bild mit etwa 1700 x 1200 Pixel vergrössert (Paint shop pro 5.0) und als jpg abgespeichert! So hatte ich dann das entsprechend grosse Bild.

Ich glaube, das geht mit so ziemlich jedem Graphic Programm.
Also, so hast auch Du die entsprechend großen Bilder, oder? (ausser du hast kein Graphic Programm!)

Kurt aus Kienitz
09.07.2001, 13:39
Hallo nochmal,

@Andrea: Ich habe leider nur PaintBrush und das kann nur BMP :(

Ich habe gerade herausgefunden, daß JPEG-Images in verschiedenen Qualitäten gibt (8% - 100%).
Kann es evtl. damit zusammenhängen ?

DetlefN
09.07.2001, 13:48
Hallo Andrea

konntest du das große bild auch im formular darstellen? oder nur im bericht.

Bei mir sieht das wie folgt aus
in einem Formular werden alle relevanten Daten für ein Bild zusammen geführt (Beschreibung, Schlagwörter, Datum , Pfad, usw). Das Bild selbst schleppe ich in den Tabellen nicht mit. Das Formular beinhaltet ein verknüpftes Bildobjekt. Bearbeite ich nun einen Datensatz habe ich die Option, das Bild mit dem Bildobjekt zu verknüpfen. Aber wohl bemerkt : Es wird in keiner Tabelle geführt,lediglich der Pfad. Ich erstelle keine Berichte, die Bilder enthalten werden. Es wird lediglich ein kleines Vorschaubild auf wunsch abgebildet.
Vieleicht kannst Du mit den Informationen mehr anfangen

Detlef

Wile E G
09.07.2001, 14:01
hi
also am arbeitsspeicher kann es eigentlich nicht liegen, da zum reinen memory ja noch die auslagerungsdatei hinzukommt. (ausser natürlich die HD ist voll, so 500MB würde ich schon frei halten, da access die jpg datei ja noch entpacken muß um sie anzuzeigen und dazu braucht sie plattenplatz und nicht so sehr den hauptspeicher (glaub ich zumindest mal))
eine frage macht es einen unterschied ob du das bild zoomst, dehnst oder abschneidest??
gruß wile e.g.

DetlefN
09.07.2001, 14:23
auf der platte sind noch mehr als 6GB frei
ich habe es mit allen optionen (zoomen, abschneiden,dehnen) versucht. es kommt zu folgender Meldung
Laufzeitfehler 2114
MSFT AC unterstützt das Format der Datei *.jpg nicht und kann das Bild daher nicht laden.
ABER : ALS OLE GEHTS !!!!!!!