PDA

Vollständige Version anzeigen : Tabellen verknüpfen und in einem Formular bearbeiten


URMEL
07.07.2001, 07:35
Hallo zusammen,
ich bin Accessneuling (na ja, ein Paar Wochen probier ich schon rum) und habe jetzt ein – für mich – großes Problem.
Ich baue mir gerade eine Datenbank zur Verwaltung von Fahrrädern auf. Jedes Rad ist mit seiner Rahmennummer (als Primärschlüsselfeld) indiziert - zusätzliche Felder beinhalten dann andere Angaben (z.B. Besitzer, Marke, Bereifung usw...).
Und nun mein Problem: ich möchte mir eine „Kilometertabelle“ einrichten – mit den Feldern: Rahmennummer, Tag (Datum), Tageskilometer und Gesamtkilometer. Aus einem Formular, das die Daten der „Räder“ (aus der „Radtabelle“) anzeigt, möchte ich in ein zweites bzw. Unterformular wechseln (Kilometer). Hierbei soll die Rahmennummer „mitgenommen werden“ und die Möglichkeit bestehen, nur für diese Rahmennummer neue Daten (Tag u. Tageskilometer) aufzunehmen. Gleichzeitig sollen die Tageskilometer mit den – falls in einem DS vorhanden – Gesamtkilometern addiert werden.
Tolle Idee – aber ich scheiter schon an dem Problem der Formularverknüpfung der Tabellen.
Wie bekomme ich bloß die Rahmennummer in die Tabelle Kilometer? Irgendwie habe ich mich da verrannt – kann mir jemand einen kleinen Tipp geben?
:confused:
Vorab schon mal meinen Dank - schon allein für's Lesen!

WalterS
07.07.2001, 08:41
Hallo Urmel!

Teste einmal folgenden Code in einer Schaltfläche um das Formular "Kilometereingabe" aufzurufen, einen neuen Datensatz anzulegen und Werte zu übernehmen.

Docmd.Openform "Kilometereingabe", , , , acFormAdd
forms!Kilometereingabe!Rahmennummer = me.Rahmennummer
forms!Kilometereingabe!KilometerGesamt = nz(dmax("Gesamtkilometer","Radtabelle","Rahmennummer='" & me.Rahmennummer & "'"))

Im Feld Tageskilometer schreibst du im Ereignis NachAktualisierung me.Kilometergesamt= me.Kilometergesamt + me.Tageskilometer

Mehr Cod ist nicht notwendig. Du musst nur die Feldbezeichnungen an deine Tabellen/Formulare anpassen.

GustavKurz
07.07.2001, 08:48
Hallo URMEL,

Du hast ja eigentlich schon alles richtig gemacht!!

In Deinem Hauptformular (auf Basis Deiner Radtabelle) mußt Du jetzt ein Unterformular einbinden (Basis Kilometertabelle). Verknüpft werden beide Formulare über das Feld "Rahmennummer". Alle Einträge, die Du jetzt im Unterformular vornimmst werden Automatisch mit der entsprechenden, aktuell angezeigten Rahmennummer des Hauptforms versehen.

Die berechnung der Gesamtkilometer nimmst Du am besten im Formularfuß in einem berechneten Feld, Steuerelementinhalt etwa so: = Summe([Tageskilometer]) vor.

Gruß
Gustav

URMEL
07.07.2001, 09:04
Ich bin begeistert!
Das mir so schnell geholfen wurde - einfach Spitze! - Ihr seid eine tolle "Gemeinschaft" - vielen Dank!