PDA

Vollständige Version anzeigen : SQL und IBM AS/400 DB2 INNER JOIN UPDATE


HoScHiE
06.07.2001, 13:50
Hallo Leute,

wir streiten hier gerade über folgende Aussage:
"Die DB2 ünterstützt kein Update mit dem man versucht eine Tabelle zu updaten die mit einer anderen Verknüpft ist"

HAlt ein einfacher select im select oder INNER JOIN...

Wir haben das mit Access97 und ODBC ausprobiert und es funktioniert aber wenn wir den SQL string "modifiziert" in DB2 SQL bauen, dann bekommen wir eine Error - Message ...die nix aussagt ...

Also welcher AS/400 SQL Freak kennt sich aus und weiß die Antwort oder sogar Lösung.
Worum geht es ?
Bitte schickt mir auch ne Mail an xtbreuer@gmx.net

Vielen LIeben Dank und ein Schönes Weekend

A.S.
06.07.2001, 14:02
Hallo Hoschie,

da werde ich zu Hause mal in eins meiner Bücher schauen. Meine mich jedoch erinnern zu können das die INNER JOIN Anweisung (etc.) ein Access-Spezifika sind und nicht dem SQL-Standard entsprechen. Näheres heute Abend.

Gruß

Arno

A.S.
07.07.2001, 15:42
Hallo Hoschie,

beim vergleich mehrerer Bücher muss ich sagen das die Join-Funktionalität nur Teilweise von Standard-SQL-Datenbanken unterstützt wird und die ANSI-Treue der Datenbankimplementierer nicht unbedingt groß zu nennen ist. Jede SQL-Datenbank können also unterschiedliche Funktionen zur Implementierung von JOINs beiliegen. Also lieber in der jeweiligen Produkbeschreibung nachsehen.

Es kann sehr gut sein, das DB2-SQL kein JOIN sondern ein anderes äquivalent dazu kennt.

Gruß

Arno