PDA

Vollständige Version anzeigen : Tabellen- bzw. Datensatzverknüpfung?


crashT
04.07.2001, 18:14
Hallo alle miteinander,
ich habe wieder einmal ein dickes Problem.
Da ich ja Access Neuling bin, versuche ich mein Glück immer durch ausprobieren.
Man kommt nur nicht wirklich weiter?!
Ich habe das Problem das ich 3 Tabellen habe, die Datensätze enthelten sollen die miteinander verknüpft sind. Das soll bedeuten, ich schreibe zum Bsp. im ersten Formular in ein Textfeld(tab1/erster Datensatz) einen Namen usw., jetzt wechsel ich in ein zweites Formular das mit tab2 verknüpft ist. Diese Formular enthält wieder textfelder, ich gebe jetzt zBsp. Auftrag ein, dieser Eintrag soll sich auf den ersten Datensatz in tab1 beziehen, und mit dem dritten Formular dasselbe, es soll sich allerdings auch auf den ersten Datensatz in tab1 beziehen.
Ich habe es über die Option "Nachschlagespalte"(ID-Spalte tab2/tab3) in Bezug auf die ID des ersten Datensatzes in tab1 probiert, nur habe ich da das Problem das ich die ID's manuell zuweisen muß.(bedeutet Access gibt mir in jedem Datensatz die Auswahl zwischen allen vorhandenen ID's vor?)Ich möchte aber das er automatisch die in tab1 ausgelesene ID einsetzt. Und im dritten Formular funktioniert es garnicht, bei frm1 und frm2 legt Access mir wenigstens jeweils in den tabellen einen neuen Datensatz an wenn ich neue Daten eingebe, in frm3 tut es das nicht???Liegt es vielleicht daran das ich frm3 zusätzlich öffne?
Gibt es eine Möglichkeit aus frm3 auf eine Datensatzspalte in tab1 zuzugreifen und die enthaltenen Daten auszulesen?
Ich habs ja gesagt, bin Anfänger!!!
Danke im Vorraus für Eure Hilfe, wenn mir überhaubt noch jemand helfen kann?!?
Mfg

Mad
04.07.2001, 18:54
Ich nehme an, du hast ein Hauptformular und zwei Unterformulare. Wenn du diese richtig verknüpfst (Eintrag "Verknüpfen von" und "Verknüpfen nach") müsste eigentlich alles automatisch gehen.
Füge doch im Hauptformular mit dem Assistenten ein Unterformular ein und folge den Anweisungen - ist am Einfachsten.
Gruß, Dietmar

crashT
04.07.2001, 19:16
So, beim frm2 ist das der Fall, es ist ein Unterformular nur beim frm3 nicht somit leider das Problem nicht gelöst!
Und wo steht bitte "Verknüpfen von" und "Verknüpfen nach"?????
Ich habe mit Access vorher nie etwas zu tun gehabt, wäre schön wenn Du mir weiter helfen könntest?!
So ich habe jetzt auch versucht mit dem Assistenten (Formular) ein "Unter"-formular zu erstellen, das einzige was er gemacht hat ist mir ein komplett neues Formular zu erstellen.
Er hat mich auch an keiner Stelle gefragt ob ich hier nicht "links abbiegen möchte" und ein Unterformular für ein bestehendes erstellen möchte?????!!
Hiiiilfe!!!!
Danke für die schnelle Reaktion
Mfg

Mad
04.07.2001, 19:24
Wenn du die Eigenschaften des Feldes des Unterformulars im Hauptformular anschaust, findest du unter "Daten" die Verknüpfung. Bei VON must du die VerknüpfungsID im Unterformular und bei NACH jene des Hauptformulars eintragen.
Wenn das Formular3 kein Unterformular ist, kannst du z.B. im Feld "Kundennr" eintragen "=formulare!forumularname1!Kundennr", dann steht im Formular3 die Kundennr des Formulares1.
Gruß, Dietmar

crashT
04.07.2001, 20:01
Wenn das Formular3 kein Unterformular ist, kannst du z.B. im Feld "Kundennr" eintragen "=formulare!forumularname1!Kundennr",

...also bei mir steht dann "#Fehler"?
Kannst Du mir bitte nochmal erklären wie ich zu einem Unterfrm komme, wenn es nicht zuviele Umstände macht?
Ich habe keine Ahnung wie ich das gemacht habe?!
Mfg