PDA

Vollständige Version anzeigen : aktualisieren von kombi-feldern


Ford Prefect
03.07.2001, 00:33
hallo!

ich brauche einen vba-code für das aktualisieren von kombi-feldern, bzw. berechnete felder in access (=f9), habe bereits alles versucht, aber ich komme einfach nicht darauf.
naja so ein blutiger anfänger wie ich hat's halt schwer.

THX IM VORAUS

hermi
03.07.2001, 05:49
so geht' am einfachsten:


Beim Schliessen:
Forms!DeinFormular!DeinKombifeld.Requery

cu hermi

Ford Prefect
03.07.2001, 07:44
vielen dank, hat geklappt!

Ford

Ford Prefect
03.07.2001, 10:35
hallo!

jetzt habe ich zu diesem thema noch'ne frage!

wenn ich im datensatz 5 diese aktualisierung ausführe (in einem unterformular)

Forms!frmWeinNeu.Requery

springt das formular zum ersten datensatz
inwieweit kann man das verhindern?

A.S.
03.07.2001, 10:38
Hi,

erstelle Dir eine Variable

Dim varMyBookMark

und speichere vor dem Requery den Wert des aktuellen RecordsetBookmarks

varMyBookMark = Me.Bookmark

Nach dem Requery setzt Du den Bookmark wieder zurück

Me.Bookmark = varMyBookMark

Sollte IMHO funktionieren.


------------------
HTH

Arno

Ford Prefect
03.07.2001, 12:22
Hi,

dieser Code funktioniert bei mir leider nicht ganz!
Ich habe jetzt einen Button zum aktualisieren im Hauptformular mit folgendem Code:

Private Sub Befehl82_Click()

Dim varMyBookMark

varMyBookMark = Me.Bookmark

Forms!frmWeinNeu.Requery

Me.Bookmark = varMyBookMark

End Sub

Wenn ich diesen Code im ersten Datensatz ausführe funkioniert alles, allerding bei einem anderen Datensatz erscheint die Fehlermeldung "kein zulässiges Lesezeichen" und beim debuggen wird die Zeile
Me.Bookmark = varMyBookMark
markiert!