PDA

Vollständige Version anzeigen : Code mit VBA in ein Modul einfügen


AJK
01.07.2001, 13:08
HALLO ihr da draußen!!
Kann mir vielleicht jemand sagen, wie ich Source-Code per VBA, also aus einer Prozedur heraus in ein Modul (z.B. Klassenmodul) einfüge? Ich bin für jeden Tip dankbar. Übrigens gibt es eigentlich schon einen "Wizard building Wizard" für Access2000?

(verwende A2000)
Danke im Voraus!!!

MarkusR
02.07.2001, 11:45
Hier ein kleines Beispiel Allerdings A97:
(CODELIB_MODULE ist bei mir eine Konstante mit dem Namen des Modules)

DoCmd.OpenModule CODELIB_MODULE
Set mdl = application.Modules(CODELIB_MODULE)
code_str = "msgbox ""Hallo"""
mdl.InsertLines mdl.CountOfLines, code_str
On Error Resume Next
DoCmd.close acModule, mdl.Name, acSavePrompt

viel Glück

Markus

A.S.
02.07.2001, 11:59
Hallo Markus,

Inhalt und Funktion der Konstante CodeLib_Module zu erfahren dürfte einigen hier evtl. weiterhelfen.

Danke im voraus.

Gruß

Arno

MarkusR
02.07.2001, 15:21
Die enthält einfach den namen des Modules, in dem der Code eingefügt wird. Du kannst den namen auch einfach ausschreiben:

DoCmd.OpenModule "MeinModul"

es muss halt ein Modul aus dem Register "Module" des Datenbankfensters sein.

Gruß
Markus