PDA

Vollständige Version anzeigen : Listeneinträge Nein ... ja ... was nun ???


Lupus
29.06.2001, 11:23
Tach auch,

schön warm heute ... gelle. deshalb finde ich wahrscheints auch keine lösung für meine herrausforderung.
habe ein kombinationsfeld, "Nur Listeneinträge" steht auf "Nein", (soll auch so sein). beim Ereigniss steht in "Bei Nicht in Liste" eine funktion.
jo so weit so gut, aber die funktion wird nur angesprochen wenn "Nur Listeneinträge" auf "Ja" steht
wie kann ich das erreichen das auch nicht listeneinträge übernommen werden, aber dennoch eine funktion oder meldung kommen kann. )))

Gruß

Lupus

A.S.
29.06.2001, 11:30
Hallo Lupus,

schalte die Eigenschaft "Nur Listeinträge" auf nein und benutze anstelle des "Bei nicht in Liste"-Ereignisses das "Nach Aktualisierung"-Ereigniiss.


------------------
HTH

Arno

Lupus
29.06.2001, 12:02
Hi Arno,

das würde aber bedeuten, dass meine funktion immer ausgeführt wird, soll aber nur ausgeführt werden wenn der eintrag nicht aus der liste stammt.

möglicherweise habe ich mich bei der hitze nicht deutlich ausgedrückt ...

dennoch danke

der schwitzende lupus

A.S.
29.06.2001, 12:15
Hallo Lupus,

dann must Du bei Eintritt des Ereignisses eben ersteinmal überprüfen, ob der Wert aus der Liste stammt oder nicht.

Wahrscheinlich, habe es nicht ausprobiert, dürfte die Eigenschaft Me.KmbKomboBox.ListIndex auf -1 stehen, da es sich nicht um einen Wert der Liste handelt.

Probiere das einmal aus.

MsgBox Me.kmbDeinKomboBoxName.ListIndex

im Ereignis "Nach Aktualisierung" anzeigen lassen und dann einen Wert ausserhalb der Liste angeben.

Gruß

Arno

Lupus
29.06.2001, 12:59
Hallo Arno,

bist echt lieb und meinst es gut ...

aber: erst wenn "Ereigniss" ="Bei Nicht in Liste", also erst bei "Kombifeld_NotInList" ....
soll ein weitere befehl ausgeführt werden.
doch "Kombifeld_NotInList" .... und "Nur Listeneinträge" auf "Nein" vertragen sich scheinbar nicht. denn es passiert gar nix .... schnief ...

Gruß der

AccessDAU Lupus

Lothi
29.06.2001, 13:23
Hallo Lupus

Schau mal einer früheren Frage von mir nach zum ausblenden einer Fehlermeldung. Dieser Code ist bei NotInList angebunden und fragt nach der Eingabe ob der neue Wert in die Liste aufgenommen werden soll oder nicht. Die Eigenschaft "Nur Listeneinträge" muss aber auf "Ja" stehen.
(Unter "Suchen" den Autor Lothi eingeben)

Lothi
29.06.2001, 13:31
Hallo Lupus

Bei einer Frage von mir ist ein Code der Abfragt ob der neue Wert wenn er noch nicht in der Liste ist in das Kombinationsfeld aufgenommen werden soll oder nicht.

Dabei muss die Eigenschaft "Nur Listeneinträge" auf "JA" sein.

(Suchen Autor Lothi)

Gruss Lothi

A.S.
29.06.2001, 14:05
Lupus, Lupus.... ;) ;)

Schalt doch bitte mal den Wald vor den ganzen Bäumen aus *fg* :D

Du möchtest das Einträge eingegeben werden können, die nicht in der Liste sind und - so wie ich Dich verstanden habe - willst Du diese der Liste auch nicht hinzufügen, aber deren Eingabe trotzdem zulassen. Soweit Korrekt?

Wenn Ja, dann muß die Eigenschaft "Nur Listeinträge" auf "Nein" stehen und Du mußt im Ereignis "Nach Aktualisierung" prüfen ob das eingegebene Element in Deiner Auflistung vorkommt oder nicht.

Ist das eingegebene Element nicht Element der von Dir vorgegebenen Auflistung, dann steht die Eigenschaft ListIndex des Kombinationsfeldes (nur zur Laufzeit zu ermitteln) auf -1. Dann kannst Du darauf entsprechend reagieren.

Beispiel:

Public Sub Kombinationsfeld2_AfterUpdate()
If Me.Kombinationsfeld2.ListIndex = -1 Then
MsgBox "Der von Ihnen eingegebene Wert " & _
Me.Kombinationsfeld2.Value & " ist aber kein Element meiner Auflistung!"
Else
' Mach irgendwas anderes
EndIf
End Sub

Dadurch wird zwar auch wiederrum das Ereignis "NotInList" simuliert, aber es passt zu Deinen Einstellungen und der Wert ist zulässig ohne ihn der Auflistung hinzufügen zu müssen.

------------------
HTH

Arno

A.S.
29.06.2001, 14:20
PS von AccessDAU kann hier keine Rede sein. Es ist immer eine Sache des Verständnisses und der Problemdarstellung.

So wie ich Dich verstanden habe, mußt Du das Problem IMHO so angehen wie von mir beschrieben. Wenn Du die Elemente die nicht der Liste angehören auf Nachfrage der Liste hinzufügen willst, dann mußt Du anders vorgehen. Aber das spare ich mir erstmal auf, bis Du mir sagst, was Du willst :D

Lupus
30.06.2001, 22:50
Hallo Arno,

was soll ich sagen .. einmal habe ich es noch versucht :D

und es klappert .... supiii

danke dir

gruß

Lupus

P.S, was heißt denn "IMHO" ???

FW
01.07.2001, 15:54
... es ist nicht nur, wie Arno richtig feststellte, eine Sache "des Verständnisses und der Problemdarstellung", sondern auch die Frage, ob man sich ernsthaft mit dem Problem auseinandersetzen will oder nur nach einer schnellen vorgekauten Lösung sucht...

Lupus
01.07.2001, 20:31
Arno würde nun sagen

Ein Blick in die Nettiquette (http://www.ms-office-forum.net/forum/netiquette.php) schadet nie!

Davon kann keine rede sein lieber FW.

Als gelernter Kfz-Mechaniker, der irgendwann umgeschult hat zum Industriekaufmann, der sich den PC zum Hobby gemacht hat. Als solcher nie Programmierer oder dergleichen gelernt hat, fehlt mir einfach das notwendige Fachwissen im Hintergrund, um die richtige Begriffe zu finden nach denen ich suchen muß.
Aber das konntest du ja nicht wissen, deshalb sei dir verziehen :D

Gruß Lupus

Bernd Koch
02.07.2001, 01:43
Hallo Lupus,

ohne dich wäre dieses Forum um einigen Humor ärmer - weiter so!!!!

"Was heißt IMHO?"

Darüber hat uns Kurt schon einmal informiert:

Abkürzungen (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=62533)

Gruß
Bernd