PDA

Vollständige Version anzeigen : Die Foren und das Erstellen von Beiträgen...


A.S.
29.06.2001, 09:38
Guten Morgen alle zusammen.....

Ich möchte zum einen nochmal auf unsere <a href="http://www.ms-office-forum.net/forum/netiquette.php">Nettiquette</a> hinweisen und zum anderen ein wenig detailierter auf das Erstellen von Beiträgen in den unterschiedlichen Foren eingehen.

Wir bieten, bzw. Günther bietet, auf dieser Site Foren zu den Programmen des MS-Office-Systems und darüber hinaus noch zu VisualBasic, SQL und einigen allgemeineren Themen an.

Die meisten Foren sind Themen- bzw. Applikationsbezogen. Das heißt in das Access-Forum stellt bitte die Anfragen ein, die Ihr habt wenn Ihr Eure Applikationen mittels MS Access erstellt. In das WinWord-Forum entsprechend wenn Ihr Probleme in WinWord habt etc. pp.

Wenn Ihr versucht aus Access heraus WinWord, Excel oder Outlook zu steuern, mittels OLE-Automatisierung und Nutzung des entsprechenden Applikations-Objektes, ist dies trotzdem eine Frage für das Access-Forum.

Warum?

Weil die Handhabung des Objektes in Access sich von der Handhabung in der anderen Applikation in der Regel ein wenig unterscheidet und Euch die Teilnehmer beispielsweise des WinWord-Forums unter Umständen nicht helfen können. Eventuell schicken diese Euch zwangsläufig - aber nicht absichtlich - in die Irre, weil die Lösung für Euer Problem in WinWord ganz anders aussehen kann, als sie sich aus Sicht von Access darstellt.

Desweiteren Fragen zu VBA. VBA heißt, wie die meisten sicherlich Wissen dürften, Visual Basic for Applications und ist eine Objekt-Bibliothek die in den Office-Produkten, und anderen Applikationen, zur Verfügung steht. In diesen Applikationen stellt sie in zusammenarbeit mit den applikationsbezogenen Objektbibliotheken ein mächtiges Werkzeug zum erstellen eigener Projekte bzw. Applikationen dar.

Nichtsdestoweniger ist VBA nicht VB, bzw. Visual Basic, gleichzusetzen. VBA ist, wie bereits geschrieben, in der Regel nur Applikationsbezogen einsetzbar, da die Objekte der jeweiligen Applikation genutzt werden. VisualBasic kann dagegen eigenständig genutzt werden und stellt ein eigenständiges Programmier-System dar.

In das VisualBasic-Forum gehören dementsprechend keine Anfragen zu VBA-Problemen wo es um die Programmierung in den übrigen Office-Themen geht. Diese Anfragen gehören in das Forum für die jeweilige Office-Applikation.

Wer seine Beiträge in das entsprechend falsche Forum stellt, muß damit rechnen, das ihm unter Umständen niemand hilft bzw. falsch geholfen wird.

Bitte achtet darauf, wo Ihr Eure Beiträge einstellt.

Zum Thema: Ein Beitrag, ein Thema.....

Man wird hier viele Themen sehr häufig und auch redundant durch mehrere Fragesteller gleichzeitig eröffnet findet. Die Forumsnutzer die gleichzeitig die selbe Frage stellen sind, in der Regel, Anfänger die entweder das Forum oder aber die Applikation um die es geht nicht kennen. Sie verfügen meist nicht über die Schlüsselbegriffe um über die Forumssuche (oben rechts) erfolgreich zu sein und stellen ihre Fragen von daher auch schon mal gleichzeitig mit gleichlautenden Themen anderer. Dagegen ist nichts einzuwenden.

Allerdings geht die Übersicht für alle verloren, wenn der gleiche Teilnehmer Anfragen zum gleichen Thema immer wieder auf's neue innerhalb kurzer Zeit aufmacht. Für die antwortenden Teilnehmer ist dann kaum noch nachzuvollziehen, welche Antworten der Hilfesuchende bereits erhalten hat und welche davon ihm etwas genutzt haben oder nicht.

Daher: Wenn Ihr glaubt euer Beitrag findet keine Beachtung, so setzt ihn durch Selbstbeantwortung wieder nach oben. Eventuell reagiert dann jemand.

Reagiert auch dann niemand auf diesen Beitrag, weiß eventuell wirklich niemand etwas dazu oder die Anfrage ist nicht deutlich genug Formuliert worden und es kann sich niemand etwas darunter vorstellen.

Von daher ist es in der Regel besser etwas mehr zu dem Problem zu schreiben als zu wenig. Die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden ist dann wesentlich größer.

Und jetzt Schluß mit diesem Pamphlet ... ;)


------------------
HTH

Arno

PS Doch noch ein Nachsatz: Die Helfenden bitte ich auf die Problembeschreibung ein wenig besser einzugehen ;) Es kommt schon mal vor das geschrieben wird "ohne Netzwerk" und es kommt ein Vorschlag für eine Netzwerklösung oder aber es steht da "A97", wo ja DAO maßgeblich ist (sofern das MDAC-Paket nicht installiert ist) und es wird eine ADO-Lösung präsentiert.....


Ein Blick in die Nettiquette (http://www.ms-office-forum.net/forum/netiquette.php) schadet nie!

Das unter dem '--------------------' steht in meiner Signatur und ist auf niemand speziellen gemünzt. Wer sich den Schuh anzieht, dem passt er :)

Lupus
03.07.2001, 20:35
<-- stehende Ovation

anzumerken wäre noch: Bitte liebe Profis, denkt daran, es gibt auch Leute die sich selbst als AccessDAU bezeichnen (irgendeiner behauptet das hier im Forum von sich selbst ab und zu :D ), also bitte die Antwort so, dass sie auch nicht so geübte verstehen können. Die ungeübten können hier sehr viel lernen, sehr viel ... auch ohne Fragen zu stellen, durch einfaches stöbern und so.
Meine bitte ... bitte ... bitte ... bitte ..., :) beantwortet die Fragen doch so, dass diese auch von einem AccessDAU verstanden werden. Dann können die noch mehr lernen und stellen keine dumme Fragen (es soll Leute geben die immer noch an dumme Fragen glauben .. tz tz)

wäre echt schee

Gruß Lupus

se7en
24.07.2001, 07:02
Braver LUPUS.
Meine Meinung.
:D

tornado
24.07.2001, 12:06
Jou, nu sind alle Klarheiten beseitigt :D

Ich als blutiger Anfänger konnte tatsächlich nur durch's Rumstöbern viele, viele gute Ansätze finden um an meiner aktuellen DB (übrigens die Erste) Ver(schlimm-)besserungen einzubringen.

Wahrscheinlich bin ich auch einer derjenigen, die trotz vorhandensein eines Themas eine gleiche (ev. auch nur ähnliche) Frage in's Forum schmeisse!

Man(n) möge mir verzeihen :) :)
aber da kommt doch berühmte Wald (von wegen der Bäume) ins Spiel.

Beste Grüsse und nochmals ein Dankeschön an alle Helfer(innen).

Roger

A.S.
24.07.2001, 12:13
Hallo Roger,

Wahrscheinlich bin ich auch einer derjenigen, die trotz vorhandensein eines Themas eine gleiche (ev. auch nur ähnliche) Frage in's Forum schmeisse!

Man(n) möge mir verzeihen

Nene ;) Verziehen wird hier nix, weil's nix zu verzeihen gibt :D

Hab' doch geschrieben, das man Anfang nicht über die entsprechenden Suchbegriffe verfügt und von daher nicht unbedingt fündig wird. Die Helfenden mögen dann doch bitte entweder die Antworten selber geben oder, wenn bekannt, auf die entsprechenden Beiträge verweisen.

Gruß

Arno

Benjamin
24.07.2001, 22:10
...wollte ich den Beitrag doch noch mal nach oben hieven, weil so viele gute Sachen drinstehen...
B.

Ohnesorg
27.07.2001, 08:55
Moin,

Noch eine Sache von mir....
Mir ist es wichtig, dass ich keine E-Mails mit Lösungen auf Anfragen erhalte. Nicht, weil ich "zu doof" bin um meine E-Mails abzufragen oder weil ich zu faul bin die Lösungsansätze aus E-Mails im Forum zu posten, sondern vielmehr, weil ich oftmals nicht daran denke die Lösungen hier nochmals einzubringen. Und wenn ich selbst nicht daran denke, kann ich auch nicht verlangen, dass andere daran denken und es anders machen. Ich kann aber verlangen, dass Quelltextauszüge, die in ihrem Umfang immer beschränkt sind hier im Forum erscheinen.
Wenn es allerdings derart komplexe Lösungen sind, dass das ganze nicht mehr erklärbar ist, sondern in einer Beispieldatenbank erklärt werden muss (ist mir auch schon passiert), kann man ja noch immer auf dem E-Mail Weg antworten.

Ist nicht böse gemeint. Aber ich finde das Forum hier Klasse, auch wenn es zur Zeit nicht viel gibt, wobei ich helfen kann, und es ist unfair denjenigen gegenüber, die vor dem gleichen Problem stehen und nur den Eintrag "Hat der Code funktioniert, den ich Dir per E-ail geschickt habe?" finden.

Also... Bitte! :( Danke! :)

A.S.
15.08.2001, 00:51
Nochmal als Hinweis: Es spricht nichts, aber auch gar nichts dagegen, wenn die Benutzer dieser Forums-Plattform (ms-office-forum.net) ihre Anfragen auch in anderen Forums-Plattformen (z.b. spotlight.de) stellen.

Dies ist ihre eigene Entscheidung und kann bzw. darf kein Grund sein, das hier ihre Beiträge angeplonkt werden.

Es steht jedem Frei sich an jedem Ort der Welt Hilfe zu hohlen. Zu bewerten ob er dadurch mehr, bessere oder schlechtere Antworten erhält ist nicht unsere Aufgabe.

Schließlich muß jeder Benutzer die Antworten auf seine Anfragen selbst überwachen und das beste für sich selbst heraus filtern. Das ist an sich schon genug zu tun, wenn er in mehreren Foren Crossposted, es ist und bleibt aber letztlich die Entscheidung des einzelnen, die hier und durch uns IMHO nicht zu kritisieren ist.

Gruß

Arno

PS Bei Multipostings innerhalb des Ms-Office-Forums bitte ich darum dem jeweiligen Forums-Moderator per EMAIL eine Mitteilung zu machen. Ich denke das es besser ist, wenn diese sich darum kümmern.

Sorry, aber der in manchen Äußerungen dazu angeschlagene Tonfall liegt gar nicht auf meiner Wellenlänge.

kalle
15.08.2001, 09:14
Hallo!

Supi geschildert Arno, danke (auch an Lupus). Ich arbeite noch nicht wirklich lange mit Access und finde hier sehr häufig viele gute Tips und Anregungen und hab ja auch selbst schon die ein oder andere Frage gestellt.

Ich muss sagen, daß ich zu Beginn die Suchfunktion auch nicht benutzt habe. Weil ich null Peilung von Access hatte und im Grunde genommen dann eine auf mich maßgeschneiderte Lösung haben wollte.

Mittlerweile schaffe ichs schon mir meinen Teil aus diversen Ideen und Codes, die hier gepostet werden, den für mich relevanten Teil rauszusuchen (ja, schaff ich schon, und das ganz alleine *zwinker*). Ich glaube manchmal muss man sich nur an seine Anfänge erinnern ehe man drauf los schreit was die ganzen Postings zum selben Thema sollen (siehe meine Wenigkeit gestern *einseh*).

Naja, ich hoffe auf jeden Fall, daß das Forum noch lange bestehen bleibt und danke allen, die hier so erfolgreich Tips verteilen (würde selbst gerne mehr bzw. überhaupt Fragen beantworten, aber ich glaube bei mir würden daraus eher noch zig Gegenfragen draus werden *grins*).

nun denn, ich geh noch ein wenig im Forum stöbern und den ein oder anderen Banner anklicken ;-)

Gruß, Kalle

ps: Arno, du kannst es auch nicht sein lassen, oder? Erst versetzt du uns allen einen Schock, daß du deine Aktivitäten hier zurückschrauben musst, und dann sehen wir hier trotzdem von morgens bis abends deine Postings (ich mein, ich hab nichts dagegen, davon mal ganz abgesehen *grins*)

A.S.
15.08.2001, 09:21
Hallo Kalle,

ps: Arno, du kannst es auch nicht sein lassen, oder? Erst versetzt du uns allen einen Schock, daß du deine Aktivitäten hier zurückschrauben musst, und dann sehen wir hier trotzdem von morgens bis abends deine Postings (ich mein, ich hab nichts dagegen, davon mal ganz abgesehen *grins*)

Ich denke Du mußt zugeben, das ich mein tägliches Volumen ziemlich zurückgeschraubt habe, aber wenn Ihr denn unbedingt wollt ..... :D

Ne, ich hab gerade mal nachgesehen und habe Gestern und Heute zusammen bislang gerade einmal 17 Postings. Durchschnittlich bislang also ca. 9 Postings, gut heute werden's vielleicht 15, mal sehen :)

Wenn ich mal dagegen halte das ich hier Tage mit bis zu 50 Postings hatte, sind das peanuts.

Gruß

Arno

Lupus
15.08.2001, 10:39
@Arno

Hauptsache Du bleibst lange gesund damit Du uns erhalten bleibst.
Mit ein weniger Arno wird es zwar schwer werden ... aber ohne Arno wird es gar nicht gehen. Also habe ich im eigenen Intresse (ich alter egoist) nichts dagegen wenn du etwas kürzer trittst ... dafür hälst du bestimmt auch länger :D

Gruß Lupus
P.S zuviel Erdnüsse sind aber ungesund ...

kalle
15.08.2001, 12:25
Hallo!

ACK! Ich find's einfach Klasse das du, Arno, uns hier trotzdem noch erhalten bleibst. Und ich denke, wenn's hart auf hart kommt, werden wir auch mal ein paar Tage ohne dich leben können (auch wenns verdammt schwer wird :-)

Gruß, Kalle

A.S.
15.08.2001, 13:18
Naja... wollen wir einmal so sagen:

Es gibt hier noch einige andere die mindestens genauso "viel drauf" haben wie mich..... Mohrli (Rainer), WAG (Dieter), Günni (Günter), Manuela, Tommy .... um nur einige zu nennen.

Soll heißen: Das Maß aller Dinge bin ich nicht und es ist mir auch nicht ganz genehm so gesehen zu werden :p ;)

Ihr würdet also nicht unbedingt allein sein, selbst wenn ich, warum auch immer, ganz ausfallen würde....

Gruß

Arno

flori
15.08.2001, 13:23
Hallo!

Bin durch Zufall auf dieses Forum gestossen und bin sehr froh, dass ich es gefunden habe. Es hat mir schon so manches mal geholfen und ich konnte mein Wissen auch schon an andere weiter geben.
Nur eine Sache ärgert mich ein wenig, und das ist die Suche. Man muss da sehr genau den Begriff eingeben, ansonsten findet man gar nichts. Und wenn man nach VBA Befehlen sucht, findet man meist auch keine.

Das ist das einzige, was ich zu meckern habe!

A.S.
29.10.2001, 13:59
Hallo,

nun wo ich wieder ein wenig mitlese - und auch hin und wieder einmal Zeit für eine Antwort habe - finde ich, nach lektüre von einigen Beiträgen, das es durchaus mal wieder an der Zeit ist, diesen Beitrag von mir in Erinnerung zu rufen.

Gruß

Arno

Nockenwelle
29.10.2001, 14:25
Hi Arno,

lange nicht gesehen.

Muss dir recht geben. Man sieht wieder und wieder doppelte Beiträge.

Ein bischen mehr disziplin bei den Usern ist nicht das schlechteste

Cu

Nockenwelle
16.11.2001, 14:35
Hi,

der Beitrag steht einfach zu weit unten.


Cu

Kurt aus ABG
16.11.2001, 17:32
Hallo,
muss auch mal was schreiben.
Bevor ich eine Frage stelle versuche ich mein Problem selbst zu klären, indem ich die Suchfunktion nutze. Bin auch schon fündig geworden. Ist ne tolle Sache das Forum, aber was ist bitte ein AccessDAU ???

Gruß
Kurt aus ABG

Nockenwelle
16.11.2001, 17:52
Hi Kurt,

ich glaube, das Thema wird hier recht ausführlich erläutert.
EDV vs User (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=62542)

Cu

Kurt aus ABG
16.11.2001, 18:53
Hi,
danke für den link nockenwelle, dachte immer in der kürze liegt die würze!!!

Cu

erwin
18.11.2001, 01:35
@arno

sei doch mal so NETTIQUETTE :D und bessere selbigen Link im deinem Initialposting aus bevor er zen********** wird...

&lt;schadenfroh&gt
ich kann mich da an einen längeren Thread erinnern, in dem's um tote Links ging ;)
&lt;/schadenfroh&gt

so long erwin...

Pittchen
18.11.2001, 08:36
Moin zsamme,

beginnen möcht' ich nicht mit einem Loblied auf das Forum; hab# ich schon häufiger gesungen, danken möcht' ich all denen dir ihre Kreativität und ihren Ehrgeiz rein stecken, um die mehr oder weniger komplexen Probleme zu knacken, davon habe ich häufig genug profitiert.

Was ich manchmal vermisse:

wenn wir in Teamarbeit eine Frage beantwortet haben dann interessiert mich schon auch die fertige Lösung, oder ist das zu viel verlangt und bläht das Forum unnötig auf?

Gruß an alle und nen schönen Sonntag

Pittchen

kama
18.11.2001, 13:09
Hallo Keine Reaktion auf eine Antwort finde ich wirklich schlimm...
In diesem Zusammenhang finde ich Mehrfachpostings in verschiedenen Foren noch viel schlimmer!!! Insbesondere wenn es sich komplexe Probleme handelt, hier im Forum dann die Köpfe rauchen, man u.U. seine Freizeit einsetzt und nach posten der Lösung keinerlei Reaktion des Fragenden bekommt! Schaut man sich dann mal andere Foren an und sieht dass das Problem dort von einem Crack innerhalb von 5 Minuten gelöst wurde, der Fragende sich hier aber nicht gemeldet hat, dann werde ich doch etwas sauer.

aber siehe unten

jinx
18.11.2001, 14:33
<font size="2" face="Century Gothic">Moin,

@ erwin:
Wenn ich mir das Datum der Erstellung ansehe... und berücksichtige, dass das Forum inzwischen auf einen anderen Server umgezogen ist - bitte schön (http://www.ms-office-forum.net/forum/netiquette.php), hier ist der aktualisierte Link (hält bis zum nächsten Umzug?)....

@ all:
Eigentlich sollte die Diskussion um das Feedback auf Antworten im Berich Smalltalk geführt werden - oder ist dies ein spezifisches Access-Problem?</font>

A.S.
03.12.2001, 09:54
Moin Moin alle beieinander,

ich dachte mir einerseits, das dieser Thread 'mal wieder zuweit unten steht, da ich Hinweise nach dem Motto "Benutz doch mal die Suche" nicht unbedingt mag. Wenn mann den schon bringt, dann gebe man doch bitte ein paar entsprechende Links aus diesem Forum mit an.

Ansonsten lese man dazu mal bitte meine Initialposting zu diesem Thread durch. Danke :)

@ Erwin,

den Link habe ich, nach 14 tägigem Urlaub mit "begleitendem" Umzug meines Hausstandes, soeben korrigiert :)