PDA

Vollständige Version anzeigen : A97-Netzwerkanmeldung für Access übernehmen


HPG
28.06.2001, 11:00
Hallo NG,

hat jemand ein Beispiel für einen Code, wie ich die Netzwerkanmeldung eines Benutzers für die Access-Anmeldung übernehmen kann, damit der User nicht noch einmal Benutzerdaten eingeben muss ?

Das wäre ganz toll, vielen Dank schon mal

Gruss
Hans-Peter

A.S.
28.06.2001, 11:13
Hallo Hans-Peter,

suche einmal nach "Netzwerk Benutzer" innerhalb der letzten 5 Tage oder schaue einfach mal hier Bei mir funktioniert (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=45403) nach, das ist nämlich der Beitrag den Du mit dieser Suche findest ;)

------------------
HTH

Arno

HPG
28.06.2001, 11:33
Hallo Arno,

danke für die URL.
Soweit ich das verstanden habe, ist es aber nur für die Übernahme des Benutzernamens.
Sein Anmeldekennwort an NT kann nicht übernommen werden ?

Gruss
Hans-Peter

A.S.
28.06.2001, 12:17
Hallo Hans-Peter,

natürlich nicht. Keine Anwendung sollte die Kennwörter Ihrer Benutzer in irgendeiner Weise nach aussen führen oder durch Funktionen bereitsstellen.

Das währe IMHO Datenschutzrechtlich mehr als bedenklich und würde dazu führen das zum Beispiel ich die entsprechende Applikation nicht mehr benutze, sobald ich davon Kenntnis erhalte.

Natürlich ist gerade Acc in dieser Hinsicht alles andere als Vorbildlich. Es gibt einige Tools und Anbieter die Dir Datenbanken in dieser Hinsicht entsprechend zerlegen können. In der Regel verlangen die Anbieter jedoch einen entsprechenden Nachweis bzw. entsprechende eidesstattliche Versicherungen, das einem die DB die man knacken möchte auch gehört. Auf der anderen Seite ist aber, mit entsprechendem Aufwand, so ziemlich alles knackbar was es so gibt, von daher ist man nirgendwo auf der sicheren Seite. Ganz zu schweigen davon was die Programmierer sich alles an hintertürchen in Ihre Apps einbauen.

Aber Apps die die Nutzerkennwörter von sich aus zur Verfügung stellen würden, wären IMHO doch das letzte.

Gruß

Arno

Wile E G
28.06.2001, 12:26
hi arno,
was heißt eigentlich die abkürzung IMHO??
und der gruß HTH???
gruß wile e g

HPG
28.06.2001, 12:46
Hallo Arno,

alles klar, du hast natürlich recht, wenn ich deine Ausführungen lese.
Ich habe ja eine eigenständige Anmeldung für Access, auch aus den von dir aufgeführten Gründen.
Man lässt sich aber schon mal von den Benutzern "belabbern", ach wie blöd das doch ist, erst im Netz anmelden, dann bei Access, dann im EMail-Prog (Lotus), usw.

So ein User auf der Dienststelle hat es schon schwer ;-)

Danke noch einmal, es bleibt wie es ist, Basta !

Gruss
Hans-Peter

P.S.: Ich schliesse mich Wile an, was bedeutet IMHO und HTH ?(man verzeihe einem Unwürdigen) *grins*

A.S.
28.06.2001, 14:32
Hallo Wile,
Hallo Hans-Peter,

IMHO ist die Abkürzung für "In M Honest Opinion" und heißt soviel wie "Meiner ehrlichen Meinung nach".

HTH ist die Abkürzung für "Hope to Help" und heißt soviel wie "Hoffe es half".

Gruß

Arno