PDA

Vollständige Version anzeigen : Reihenfolgenpos von Formularelementen


TGA_Project
28.06.2001, 10:21
Hallo,
ich möchte, dass der Benutzer per TAB die Formularfelder in einer bestimmten Reihenfolge erreicht. Habe dazu die Eigenschaft "Reihenfolgenposition" entsprechend angepasst, doch setzt Access den Wert jedesmal wieder zurück (und das Querbett).

Die Elemente befinden sich zur optischen Gliederung in Optionsgruppen und alle innerhalb einer Seite eines Steuerelementes (Reiter-Komponente).

Kennt jemand diesen Effekt und/oder hat eine Idee/Lösung dazu ?

CU
Mario!

------------------
Entstehende Heimat für Programmierer: www.devsource.de (http://www.devsource.de)

TGA_Project
28.06.2001, 10:50
Ich setze übrigens Access 2000 unter Win 2000 ein, falls dies eine Rolle spielt.

CU
Mario

------------------
Entstehende Heimat für Programmierer: www.devsource.de (http://www.devsource.de)

A.S.
28.06.2001, 11:00
Hallo Mario,

in A97 heißt die Entsprechende Menüreihenfolge

Ansicht / Aktivierreihenfolge

Schau mal ob es das Äquivalent auch in A00 gibt. Zur Not mußt Du die Onlinehilfe zur Aktivierreihenfolge bemühen.

Gruß

Arno

Birgit Dannenberg
28.06.2001, 11:04
Bist Du sicher, dass Du auch 'In Reihenfolge' auf JA gesetzt hast? Ansonsten muss es wohl an A2000 liegen... ;)

birgit

Norbert
28.06.2001, 11:23
Hi, Mario!

Hatte das Problem gerade auch. Loesung: Formular in Entwurfsansicht, Kontextmenue, Aktivierungsreihenfolge, Einstellen nach Wunsch vornehmen, dann bis Du auf der sicheren Seite.

Bis denne,

Norbert

TGA_Project
28.06.2001, 11:35
Danke Leute, das sieht deutlich besser aus (Aktivierungsreihenfolge). Ich bin zu Stur auf die Reihenfolgenposition gegangen. Werde es heute abend ausprobieren - glaube aber das es klappen wird.

Dieses Forum ist wirklich eine Hilfe ;-)

CU
Mario

------------------
Entstehende Heimat für Programmierer: www.devsource.de (http://www.devsource.de)

TGA_Project
29.06.2001, 11:41
JAWOHL, KLAPPT ! Thanx !

------------------
Entstehende Heimat für Programmierer: www.devsource.de (http://www.devsource.de)