PDA

Vollständige Version anzeigen : Symbolleisten beim Access Start (beim DB-Öffnen) schon schließen od CENTER-Befehl ???


AWSW
27.06.2001, 21:10
Hallo zusammen,
ein kleines Problem hab ich heute noch :cool:

Beim Ersten Aufrufen einer DB, startet ja erst mal Access. Dabei sind ja auch ganz kurz die Datenbank- und Formatsymbolleiste zu sehen. Das ist auch schon mein Problem, denn der erste dann nachfolgend gezeigte Bildschirm ist bei mir fast so groß wie der Bildschirmbereich unter einer einzigen Symbolleiste. Dadurch, dass aber während dem Öffnen kurz die Access eigenen Symbolleisten angezeigt werden, die in meiner DB aber durch die StartEigenschaften verboten / abgeschaltet sind, <<< jetzt kommts >>> wird mein Hauptfenster, das halt als erstes angezeigt wird, um etwa 2cm nach unten geschoben. Dann ist das Hauptfenster aber nicht mehr, ohne die von mir nicht gewünschte Scroll-Leiste rechts am Rand, auf dem sichtbaren Bildschirm darzustellen:

Hier auch im Bild:

So bitte nicht: Oeffnen1.jpg

So wär es schön: Oeffnen2.jpg

Ich habe schon versucht noch mal beim Öffnen des Formulares mit DoCmd.Restore das Form wieder richtig zu zentrieren, auch ist es mit der Eigenschaft: Automatisch zentrieren versehen...


Meine Frage: Wie schaffe ich es, das das Formular immer richtig zentriert wird ??? Gibt es so was wie einen Extra - CENTER - Befehl ??? oder kann ich vor dem Öffnen der DB noch mal sagen, dass er die Access eigenen Symbolleisten deaktiviert - Habe nämlich jetzt unter Access ohne eine DB alle Symbolleisten ausgeblendet >>> Dann geht es ??? HELP :D Habe mich schon 2 Stunden durch die Hilfe gewühlt...

DANKE IM VORAUS

Phillip-Berlin
27.06.2001, 21:17
so wie ich das sehe ist es eigentlich ganz einfach
die symbolleiste die wir jetzt in deinem bildlink sehen, definierst du einfach als müleiste ...
dann in den start eigenschaften diese anzeigen lassen und alle symbolleisten deaktivieren ...
dann sollte das eigentlich nichtmehr vorkommen ...
habs nicht getestet werds aber gleich mal tun

AWSW
27.06.2001, 21:24
Danke Phillip,
hab grade noch mal geschaut, ist sich aber schon eine Menüleiste...
Oeffnen3.jpg

Danke aber trotzdem - liegt aber wohl wo anders...

Phillip-Berlin
27.06.2001, 21:27
ja so gehts www.serve-u.de/access/files/menuleiste.zip (http://www.serve-u.de/access/files/menuleiste.zip)
viel spaß
die shift taste geht noch

p.s. was ist denn das für eine software?
ich arbeite teilweise auch mit der hicom ...
*neugierde*
:)
****************************************
hab den link mal verändert .. mal sehen
****************************************
[Dieser Beitrag wurde von Phillip-Berlin am 27.06.2001 editiert.]

AWSW
27.06.2001, 21:30
Danke Phillip,
hab grade noch mal geschaut, ist sich aber schon eine Menüleiste...
Oeffnen3.jpg

Danke aber trotzdem - liegt aber wohl wo anders...

??? Dein Link tut´s bei mir leider nicht ???

Phillip-Berlin
27.06.2001, 21:34
na schau mal hier dann hauts hin www.serve-u.de/access/files/symbol.jpg (http://www.serve-u.de/access/files/symbol.jpg)

www.serve-u.de/access/files/start.jpg (http://www.serve-u.de/access/files/start.jpg)
auflösung
1152x864

ac97,sr2,win2k

AWSW
27.06.2001, 21:37
Habsch ja fast überlesen...:

p.s. was ist denn das für eine software?
ich arbeite teilweise auch mit der hicom ...
*neugierde*

Das ist mein Haupt-Projekt, dass ich für meine Arbeit erstellt habe, mit denen wir die HICOMs betreuen. Ist aber leider nur Firmenintern zu gebrauchen - Sorry - Damit schalte ich die Anlagen ein und erledige damit meine Doku.

AWSW
27.06.2001, 21:43
Hallo noch mal, aber die Einstellung unter Start habe ich auch so... Was kann sich das denn noch sein ???

Die Shift-Taste macht bei mir nichts mehr :D Darf nicht ;)

Phillip-Berlin
27.06.2001, 21:51
ach schade die hätte ich mir gerne mal angeschaut
ich benutze immer den assistant e ...
hoffe die bsp. db hilft dir .. und ein bildchen zum schaun hast du ja auch noch :)

AWSW
27.06.2001, 21:56
DANKE DIR ABER TROTZDEM :)

Datei ??? Meinst Du etwa die: http://www.serve-u.de/access/files/menüleiste.zip ??? >>> Link bei mir tot :confused:

Danke noch mal - Übrigens leer mal Deinen Posteingang :D


Hoffe auf weitere Hilfe :cool:

Phillip-Berlin
27.06.2001, 22:00
habs dir gemailt .. bei mir funzt der link
tscha dieses internet .. sowas sowas

********************************************
so jetzt gehts ... ich liebe vnc (remotetool)
(ging vorher nur von meinem rechner aus) www.serve-u.de/access/files/menuleiste.zip (http://www.serve-u.de/access/files/menuleiste.zip)
(das "ü" war eben keine gute idee!)
********************************************
[Dieser Beitrag wurde von Phillip-Berlin am 27.06.2001 editiert.]

WAG
28.06.2001, 10:34
Hi,
nicht sehr Einfallsreich, aber ich starte Vor dem Hauptformular ein Formular, das sich nach ein paar Sekunden schließt und das Hauptformular aufruft.

Dieter

AWSW
28.06.2001, 11:13
Danke WAG - Probier ich auch mal.


Gibt es denn aber keinen Center-Befehl ???

Birgit Dannenberg
28.06.2001, 11:21
Ich hab das nicht alles verstanden was da inzwischen hin und her ging und mir auch nicht alle Links angesehen, ABER:

ich denke, das ist eine Frage der Starteinstellungen.

Blende doch das DB-Fenster gar nicht erst ein!! Bei mir funzt das wie gewünscht.


Gruss, Birgit

AWSW
28.06.2001, 13:39
Hallo liebes Forum,
der Nirvana-Dreieck hat wohl auch in diesem Beitrag zugeschlagen, da ich einige Info-Mails bekommen habe zu Antworten von Teilnehmern, die ich hier aber nicht sehen kann (Augen sind auf !!! ;)


Wäre toll wenn Ihr die Antworten bitte noch mal posten könntet, da ich noch keine Lösung des Problems gefunden habe...

SCHON MAL DANKE :D

AWSW
28.06.2001, 14:00
Hallo Birgit,
das DB-Fenster ist nicht zu sehen. Es handelt sich um eine komplett verschlossene MDE.

Das Problem bei der ganzen Sache ist, dass wenn ich die MDE im Vollbild über eine Verknüpfung öffne, ja erst Access für sich kurz startet: Oeffnen4.jpg Dort sind ja die 3 Symbolleisten zu sehen. Und dass ist auch genau der Abstand der das Formular so weit nach unten schiebt.

Dann passiert beim Öffnen der eigentlichen MDE sieht das dann so aus: Oeffnen1.jpg

Das gezeigt Formular passt auch noch mal über die StartEigenschaften die DB an, inkl des Verbotes der Access eigenen Leisten. Trotzdem wird beim Öffnen der Anwendung jedes mal erst der verrutschte Zustand wieder hergestellt ???

Wenn ich die 3 Symbolleisten ein mal in Access so per Anpassen ausblende, dann wird das Fenster direkt richtig dargestellt: Oeffnen2.jpg Das kann ich nur nicht auf jeder Maschine händisch erledigen, da diese Anwendungen auf ziemlich vielen Rechnern läuft...


Danke noch mal - Hoffe auf weitere Hilfe - Bitte !!! :confused:

Phillip-Berlin
28.06.2001, 15:42
also hier eine lösung die ja bereits vorgeschlagen wurde
wie wärs denn wenn du deine user erstmal begrüßt? mit nem popup .. timer
kurz warten bis die symbolleisten wech sind ..
und dann popup zu und frm1 auf
www.serve-u.de/access/files/menuleiste.zip (http://www.serve-u.de/access/files/menuleiste.zip)

habe das mal erstellt .. so gehts jedenfalls

AWSW
28.06.2001, 17:57
Hallo Phillip,
Besten Dank für Deinen Einsatz, ich hänge immer noch fest an der Geschichte. Ich schätze um das von Dir zuletzt erwähnte Extra Formular komme ich nicht rum, allerdings muss ich dann unheimlich viel umstricken, da ich das ExtraForm natürlich auch nur ein mal beim Öffnen starten will...

Ich werde es aber weiter versuchen, da ich nur ungern an der fertigen DB noch was größeres ändern möchte. :(

Birgit Dannenberg
29.06.2001, 08:56
@AWSW

Ich glaube immer noch, das dies ein 'Design'-Fehler ist. Ich habe dies Problem in keiner meiner Anwendungen.

Die gezeigten Symbolleisten hast Du Dir wohl beim Bearbeiten eingeblendet...
Am besten erstellst Du Deine MDE noch einmal neu und schaust Dir vorher die datenbank noch einmal an!

Gruss Birgit

AWSW
29.06.2001, 14:06
Hallo noch mal Birgit,
leider kann ich dass nicht nachvollziehen. Ich hatte da früher auch nie Probleme mit. Das ganze muss aber ein zeitliches Problem sein, dass die Access - eigenen Symbolleisten nicht schnell genug geschlossen werden, so dass das Formular durch die "Automatische Zentrierung" richtig angeordnet wird. Durch die tolle Zusammenarbeit mit Phillip bin ich nun auf folgende Lösung gekommen:

So sieht ganz kurz mein Access vor dem Öffnen der MDE aus: Oeffnen5.jpg

Jetzt, mir Phillips Hilfe, habe ich ein zusätzliches Formular vor das sonst verrutschte Formular eingebunden. Dieses wird über das Timerereignis nur 0,5 Sekunden angezeigt und dann wieder geschlossen: Oeffnen6.jpg

Danach wird dann das Hauptformular richtig angezeigt :D Oeffnen7.jpg


Ich habe Deinen Vorschlag auch noch mal nach gesehen, aber ich habe beim Starten der DB schon über das Autoexec-Makro die StartEigenschaften entsprechend aktiviert. Nur geht das Öffnen der DB dann wohl zu schnell, so dass die Access-Leisten nicht geschlossen werden können, bis das Hauptformular angezeigt wird. Man sieht dass zeitlich auch wenn das neue ExtraForm kurz angezeigt wird gehen die Access-Leisten nacheinander zu und dann klappt das ganze :D Ich habe mich auch noch mit der Positionierung des Formulares beschäftigt. Das hat es aber leider auch nicht gebracht.

Vielen Dank an alle die hier mit gewirkt haben !!!

Wenn noch mal irgend jemand einen CENTER - Befehl findet nur her damit ;)

Birgit Dannenberg
03.07.2001, 09:09
Hallo AWSW (Axel),

ich habe mich heute nochmal an Dich erinnert und mir alles noch einmal durchgelesen. Steht irgendwo ein Hinweis auf Deine Access-Version??

Ich glaube übrigens immer noch, dass Du die ganzen Symbolleisten in Deiner Entwicklungsversion ausblenden musst, bevor Du die Anwendung umwandelst und weiter gibst... ;)

Ansonsten gibt es da noch den Befehl 'Positionieren'. Schau doch mal, ob Du Dein Problem damit lösen möchtest. Andrerseits, das neue Info-Form finde ich ganz nett!

Gruss Birgit

AWSW
03.07.2001, 09:40
Hallo Birgit,
leider klappt es bei mir mit Access 2000 nicht anders, ob wohl ich auch vor der MDE Erzeugung alle Leisten explizit deaktiert hatte, dann tritt auf diesem Rechner der "Fehler" auch so nicht auf... Das Problem bei der ganzen Sache ist, dass die Anwendung aber auf etwa 7000 Laptops eingesetzt wird. Diese wird dann entweder über Autostart ausgeführt oder aber auch über einen normalen Link. Dann ist aber ja auf einem normal installierten Office 2000 Rechner ja immer auch die Standard - Symbolleisten, wie schon beschrieben zu sehen... Und dann tritt das ganze auf. Wie gesagt ich habe das früher mit A97 auch nie bemerkt... Über diese Krücke klappt es aber nun. Ist nicht schön aber klappt einigermaßen so. Damit eröffnen sich aber für mich neue Möglichkeiten der Initialisierung der Prüfung bei Start: Ablaufdatum - Pfadprüfung - Auflösungsprüfung etc. Ista gar nicht mal so schlecht...

Positionieren: Das habe ich auch schon probiert - habe aber fest gestellt, dass ich nur ein Fenster von dem relativ sichtbaren Arbeitsbereich verschieben kann. Das die Leisten wohl auch dazu zählen...

Danke aber noch mal für deine Beiträge, ich verstehe nur nicht, dass es nicht einen "richtigen" Befehl gibt ???

maba
03.07.2001, 09:51
was hälst du davon die Formulareigenschat:
"AutomatischZentrieren" auf "ja" zu setzen!!???

AWSW
03.07.2001, 10:17
Hallo MABA,
das Fenster ist so richtig eingestellt. Aber wie in des Screeshots zu sehen ist, bezieht sich diese Zentrierung dann wohl auf den Bereich unter den kurz angezeigten Symbolleisten....

Danke aber für die Info :)

Birgit Dannenberg
03.07.2001, 11:59
Hallo noch einmal!

Frage: setzt Du das als Laufzeitanwendung ein??
Vielleicht wäre das die Lösung, denn in der Runtime-Ausführung werden die eingebauten Menü- und Symbolleisten doch automatisch inaktiviert...

Oder ist das unter A2000 alles anders???

Gruss Birgit

AWSW
03.07.2001, 13:31
Hallo Birgit,
Danke noch mal ;)

Also das ist eine ganz normale MDE die unter Access 2000 erstellt ist und auch die darauf beruhende MDB ist unter A2000 erstellt. Ich kann das nicht anders lösen, da ich keine Treiber etc auf den Rechnern installiern will. Dann kann auch keiner sagen dass ich was an den doch recht vielen Rechnern verbiege ;)

Das ganze ist ein zeitliches Problem, da das ExtraForm mir ja eigentlich nur einen Zeitvoreil beim Laden bringt....

Noch eine Idee :D

Birgit Dannenberg
03.07.2001, 14:00
Wenn der Benutzer demnach volles Office/Access hat, kannst Du doch trotzdem die Anwendung mit dem Runtime Parameter starten, indem Du ihm eine entsprechende Verknüpfung anlegst!?

Gruss Birgit

AWSW
03.07.2001, 14:05
Hallo Birgit,
das habe ich noch nicht gemacht... Wie lautet denn dann der Aufruf für die MDE ???

Birgit Dannenberg
04.07.2001, 08:10
ein Beispiel:

"C:\Programme\Microsoft Office\Office\MSACCESS.EXE" /runtime "C:\Programme\meine\sample.mde"

Gruss Birgit

Birgit Dannenberg
04.07.2001, 10:39
Hallo nochmal!

Habe eben folgendes bei AccessWare gefunden und gebe es mal ungetestet weiter:

Public Sub CenterForm(ByVal frmForm As Form)

frmForm.Left = (Screen.Width / 2) - (frmForm.Width / 2)
frmForm.Top = (Screen.Height / 2) - (frmForm.Height / 2) - 500

End Sub


Gruss Birgit

AWSW
04.07.2001, 17:51
Hallo Birgit,
bin ja echt platt :D - Vielen lieben Dank für deine Unterstützung. Ich kann Dir leider im Moment immer nur verzögert antworten, da ich gerade bei uns im Hause die Laptops tauschen darf :) Und die DAUs rufen an und mailen was das Zeug hält ;) Ich werde das aber gleich mal testen !!!


!!! VIELEN DANK NOCH MAL !!!