PDA

Vollständige Version anzeigen : 1 Formular mehrfach verwenden


tornado
27.06.2001, 14:01
Hallo

Habe mich gerade durch x-Seiten durchgeackert konnte jedoch keinen Hinweis für meine Frage finden.
Sorry, falls es einer der ungeliebten Wiederholungen sein sollte.

Ich habe in meiner DB (A00) ein Formular für die Daten-Erfassung kreiert. Eine Kopie davon verwende ich anschliessend zum editieren der vorh. DS, sowie eine weitere Kopie um DS zu suchen bzw. auszudrucken (ohne Aenderungs-Möglichkeit).

Nun muss ich jedoch bei jeder Aenderung (wie zB mein letztes Problem mit den KombFelder)jedesmal 3 Formulare ändern bzw. anpassen.

Gibt es da keine Möglichkeit nur ein Formular für alle -ich sag mal Funktionen- zu verwenden mit ggf. angepassten Button's (Löschen, neuer DS, suchen, duplizieren etc.)?

Ich hoffe, habe mich da nicht zu kompliziert ausgedrückt.

Gruss
Roger

dmsman
27.06.2001, 14:09
hi,
vielleicht klappt es ja mit einer aktualisierungsabfrage ?? ist mir jetzt so mal eingefallen keine ahnung ob dir das weiterhilft ??
cu

Wile E G
27.06.2001, 14:11
Hi,
ich glaube, dass ich dich verstanden habe, hatte ein ähnliches Problem. Die Lösung ist aber sehr aufwendig, d.h. du musst per VBA die Eigenschaften (z.B. .visible oder .enabled) des Formulars und seiner Teile festlegen und den Benutzer abfragen.
D.h. für jeden Benutzer veränderst du die Eigenschaften. So kannst du z.B. dem User Admin den Fokus auf ein element setzen lassen und es aktivieren und den User Anfaenger nur zuschauen lassen ohne dass er ändern kann.

Wenn jmd eine einfachere Lösung weis, bin auch ich dankbar!

Gruß Wile E. G.

A.S.
27.06.2001, 14:16
Hallo Roger,

rufe das Formular mit entsprechenden OpenArgs (Siehe die OpenForm-Methode) auf. Diese wertest Du dann im Ereignis "Beim Öffnen" des Formulars aus und setzt die Eigenschaften des Formulars- und der Steuerelemente entsprechend um.


------------------
HTH

Arno

Morli
27.06.2001, 14:18
Hallo Roger,

ich arbeite zwar mit A97, aber ich gehe mal davon aus, das A00 nicht so sehr viel dummer ist???!!!

Im A97 kann ich doch mit
DoCmd.OpenForm "blablabla" , , , , acFormAdd
-----
DoCmd.OpenForm "blablabla" , , , , acFormEdit
-----
DoCmd.OpenForm "blablabla" , , , , acFormReadOnly

ein einziges Formular so aufrufen, wie ich es gerade brauche. Vorhande Buttons u.s.w. kannst Du dann doch mit VBA ein/ausblenden.

Gruß

Rainer :)

Irgendwie habe ich eine längere Leitung als der Arno........ :mad:
[Dieser Beitrag wurde von Morli am 27.06.2001 editiert.]

tornado
27.06.2001, 14:55
puhhh, das ging ja schnell. ;)

Werde mich mal an die Arbeit machen und Eure Vorschläge in den Compi hämmern.

Melde mich dann wieder.

Gruss
Roger

tornado
28.06.2001, 15:51
Hei Leute

Habe soeben die "renovierte" DB im Netz wieder freigegeben, mitsamt Euren tollen Hilfen betr. der Formular - Mehrfachverwendung. Es läuft wie geschmiert!

Herzlichen Dank und bis zur nächsten Frage.

Gruss
Roger

Mike
28.06.2001, 17:51
lies doch mal in der Access-Hilfe unter 'Instanzen von Formularen' nach. Ist zwar etwas schwer zu verstehen, aber wahrscheinlich die eleganteste Lösung?!

Mike