PDA

Vollständige Version anzeigen : buttons in access anhand angemeldeten user utnerscheiden


dmsman
27.06.2001, 13:58
hi,
also erneute frage
ich hab ein hauptformular kann unterscheiden ob sich ein standarduser anmeldet oder ein admin, wenn sich ein standarduser anmeldet dann sollen natürlich nicht alle knöpfe vorhanden sein muss ich jetzt 2 Formulare erstellen eins für admins und eins für standarduser oder kann ich die buttons irgendwie anhand des currentusers() hiden ? danke für eure hilfe :)

Morli
27.06.2001, 14:10
Hallo dmsman,

wenn Du doch schon unterscheiden kannst, ob der aktuelle User ein Standarduser oder Admin ist, dann setze doch einfach die Buttons, die nur für den Admin gedacht sind, standardmäßig auf Visible=False.
Wenn sich dann der Standarduser anmeldet, sieht er nur, was er sehen soll.
Für den Admin mußt du dann hingehen und mit einer
If EigenschaftAktuellerNutzer = Admin then
ButtonX.Visible=True
...
...
u.s.w.
End If

Wobei EigenschaftAktuellerNutzer dein Erkennungsmerkmal für den Admin ist.

Gruß

Rainer ;)

dmsman
27.06.2001, 14:15
danke das heisst dann brauch ich nur ein formular ? und in dem formular setzte(mit visible..) ich anhand der currentuser-variablen die buttons oder ? wenn ich das jetzt richtig verstanden habe?
danke für deine hilfe :)

Morli
27.06.2001, 14:44
Hallo dmsman,

ja genau so...!

Also in der Formularansicht setzt Du erst mal alle Buttons, die der Standarduser nicht sehen soll in der Eigenschaft "Sichtbar" der jeweiligen Schaltfläche auf Nein.
Beim Ereignis "Beim Öffnen" des Formulars trägst Du dann ein:

If BedingungFürUser = Admin Then
Me.ButtonX.Visible=True
Me.ButtonY.Visible=True u.s.w.
End If

Wobei ButtonX, ButtonY die Namen deiner Schaltflächen sind.
Ich kann leider nicht beurteilen, wie die erkennst, ab der aktuelle Nutzer ein Admin ist, aber das weißt Du ja bestimmt.

Solltest Du Probleme haben, poste mal deine Kennung für Admin, dann gehts besser.

Gruß

Rainer ;)