PDA

Vollständige Version anzeigen : Kobinationsfeld nur teilweise??


tornado
26.06.2001, 20:12
Hallo zusammen

Da bin ich wieder mal mit einer Sache wo ich nicht durchblicke?

Habe da ne' Tabelle mit folgendem Inhalt
Wert als AutoWert LongInteger
Maschinentyp als Text
Aufwand als Zahl Dezimal

Will ich nun mit der Toolbox ein Kombinationsfeld in mein Formular einfügen stehen mir nur der Wert und der Maschinentyp zur Auswahl? Wo bleibt denn da der Aufwand?

Da blicke ich nicht mehr durch?? :confused:

Anschliessend bräuchte ich nämlich genau diese Zahl um eine Berechnung durchzuführen.

Kennt jemand das Problem bzw. eine Lösung dazu. Bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruss Roger

Phillip-Berlin
26.06.2001, 20:16
du musst die anzahl der spalten hochsetzen die angezeigt werden sollen
bzw. der dritten spalte eine breite zuordnen
kombifeld-eigenschaften-format
spaltenanzahl: 3
spaltenbreiten: 3,0cm;2,5cm;1,5cm
:)
viel spaß

cstege
26.06.2001, 20:26
nimm einfach single oder double, dann gehts

gruß cstege

tornado
26.06.2001, 20:32
Hallo Philipp

Sorry, habe mich wahrscheinlich zu ungenau ausgedrückt:

Ich kann wohl ein Kombinationsfeld in's Formular einfügen und auch durch Anpassen der SELECT Anweisung in der Eigenschaft des kopierten KombFeld den 'Aufwand ' anzeigen lassen, was mich jedoch sehr erstaunt ist die Tatsache dass beim Erstellen mit dem Assistenten nur die Felder 'Wert' und 'Maschinentyp'zur Auswahl stehen.
Ich wollte eigentlich vor allem das Feld 'Aufwand' auswählen und den Wert einem Feld im Formular zuweisen, was jedoch wegen fehlender Auswahl eben nicht geht.

Trotzdem herzlichen Dank für die schnelle Antwort.

cu
Roger

tornado
26.06.2001, 21:23
Schönen guten Abend cstege

Hei.. genau das war's. Vielen Dank. :)

Darauf wäre ich nie gekommen.

Hast Du vielleicht auch noch ne' Lösung, wie ich als nächsten Schritt den 'Aufwand' (neu als Double) mit dem Feld 'Menge' (als Byte) multiplizieren kann um somit den Geamt-Aufwand dieses Auftrages zu erhalten?

Ich habe bereits versucht den Wert aus dem eben erstellten KombFeld auszulesen und in ein ungebundenes Feld zu schreiben was jedoch nicht funzt! (Me.Text106 = Me.Kombinationsfeld102.Column(2). Nehme ich jedoch ...Column(1) dann steht da ganz schön der Inhalt der zweiten Spalte (Maschinentyp).

Ob da auch wieder was mit dem Format nicht stimmt? :confused:

Erwartungsvoll gehe ich jetzt einen Kaffe holen.

Gruss
Roger

Morli
27.06.2001, 06:41
Hallo Roger,

mit dem Format ist hier alles in Ordnung!
Bei Kombi- und Listenfeldern hat immer die erste Column den Index 0.
Heißt also, wenn Du auf die erste Spalte zugreifen willst, geht das mit
Me.Kombi (.Column(0) brauchst Du hier nicht
Für die zweite Spalte
Me.Kombi.Column(1)
u.s.w.

Um allerdings auf die dritte Spalte zugreifen zu können, muß Du, wie Philip schon geschrieben hat, die Anzahl der Spalten auf 3 stellen.
Steht hier ein Zahl kleiner 3 geht der Zugriff mit
Me.Kombi.Column(2)
nicht!

Gruß

Rainer ;)

tornado
27.06.2001, 13:18
Hallo Leute

Es ist vollbracht! Alles läuft wie gewünscht.
Hatte da ein Format-Chaos angerichtet was sich nun grausam gerächt hat, aber - Dank sei Euren Tipps -, ist nun alles paletti. :D

Besten Dank
Roger