PDA

Vollständige Version anzeigen : A97-UNION Abfrage, dann Daten ändern?


HPG
26.06.2001, 09:39
Hallo NG,

ich muss aus mehreren Tabellen Daten zusammenführen. Klappt auch, mittels UNION Abfrage.
Jetzt habe ich ein Formular erstellt und möchte sie dort weiter verarbeiten.
Trotzdem die Eigenschaft "Datensatzgruppentyp" auf "Dynaset (Inkonsistente Aktualisierungen)" eingestellt wurde, ist es nicht möglich, irgendetwas zu verändern.
Geht das nicht, oder habe ich etwas übersehen?
Welche anderen Möglichkeiten der Datenzusammenführung, editierbar, gäbe es noch ?

Danke
Gruß
Hans-Peter

FW
26.06.2001, 10:17
... also meines Wissens kann man keine UNION-Abfrage aktualisieren.
Über den Umweg "SELECT INTO" könnte man die Daten aber in eine temporäre Tabelle schaufeln, die Daten dort ändern und wieder zurückschaufeln, wenn Du die einzelnen Sätze wieder zuordnen kannst!?!?!?!?!

HPG
26.06.2001, 10:33
Hallo FW,

danke, versuche ich mal

Gruss
Hans-Peter

Kurt aus Kienitz
26.06.2001, 10:33
Hallo,

Das man Daten über eine UNION-Abfage aktualisieren kann, kann ich mir auch nicht vorstellen.

Als Alternative würde ich zwei Formulare vorschlagen.
Im ersten zeigt man die Daten aus der Union-Abfrag an und in einem zweiten kann man dann die Daten der konkreten Tabelle ändern etc.

Um das besonders schick zu machen, könnte man in der Union-Abfrage ein Pseudospalte mit dem Namen der kontkreten Tabelle einfügen.
Wenn man dann einen Datensatz aus der Union-Abfrage bearbeiten möchte, setzt man die RowSource des Bearbeitungsformulares auf den Namen der konkreten Tabelle.
So braucht man dann tatsächlich nur 2 Formulare.

Grüße Kurt