PDA

Vollständige Version anzeigen : Arbeiten mit Access und Winword


Josef
22.06.2001, 11:18
Ich muß sehr viele (ca. 10.000 Stück) Textbausteine verwalten, die zur Erstellung von Gutachten gebraucht werden. Kann mir jemand sagen wo es geignete Beispiele gibt zum ständigem Wechsel zwischen Access(97) und Word? Beim Wechsel zum Word soll entweder ein neues Document(Textbaustein) erstellt werden oder ein vorhandenes aus dem Access heraus und schon geöffneten Word geladen und ggf. bearbeitet werden. Ferner muß es möglich sein durch Zusammenstellen der Textbausteine (in bestimmter Reihenfolge) ein Bericht (Gutachten) zu erstellen.

Günni
22.06.2001, 17:07
Hmmm interessante Aufgabenstellung. Fertige Lösung kann ich Dir zwar auf anhieb keine Anbieten. Ggf. bin ich aber gerne Bereit, eine derartige Lösung für Dich zu entwickeln. Wenn Du Interesse hast, kannst Du Dich ja mal bei mir melden mg@mgcss.de

Günni
22.06.2001, 21:27
Ich hab inzwischen eine kleine Beispiel DB gebastelt, die exemplarisch zeigt, wie man von Access aus auf Word zugreift um dort Dokumente zu manipulieren.

Wen´s sonst noch interessiert, der findet den Beispielcode auf www.mgcss.de (http://www.mgcss.de) unter Entwicklung --> Codebeispiele --> Beispiel 3