PDA

Vollständige Version anzeigen : Sperren der Menüleiste-Startoptionen


Chapter1
21.06.2001, 15:24
Hallo Zusammen,

kann man die SHIFT-Taste Anwendung zum einbelenden für gesperrte Menüleiste irgendwie endgültig deaktivieren?

Manuela Kulpa
21.06.2001, 16:15
<font face="Verdana" size="2">Hallo Chapter1!

Schau dich mal bei Karl Donaubauer um, dort speziell

<a href="http://www.donkarl.com/AccessFAQ.htm?/FAQ/FAQ1Grundlagen.htm" target="_blank">FAQ 1.8 - Verhindern der Shift-Taste beim Start</a>

HTH</font>

AWSW
21.06.2001, 16:48
Hallo Chapter1,
da Du anscheinend deine DB etwas sichern willst, schau Dir auch mal die AccessHilfe zum Begriff: StartEigenschften an. Lege bei Anwendung aber unbedingt vorher eine Sicherungskopie Deiner DB an !!!

Hier der Hilfeauszu, der die DB schon ganz gut abschließt. Dann kann kaum noch jemand daran etwas ändern, wenn Du das Teil noch in eine .MDE wandelst. (Von den hier nicht gern gesehenen CrackTools mal abgesehen !)

Der fett gedruckte Teil löst Dein Problem. Allerdings müssen die Werte nicht "True", sondern "False" sein.

.............................................
Starteigenschaften: Beispiel

Das folgende Beispiel zeigt eine Prozedur mit dem Namen EinstellenStarteigenschaften, die den Namen der einzustellenden Eigenschaft, ihren Datentyp und die gewünschte Einstellung übergibt. Die allgemein verwendbare Prozedur ÄndernEigenschaft versucht, die Starteigenschaft einzustellen. Wird die Eigenschaft nicht gefunden, verwendet die Prozedur die Methode CreateProperty, um sie der Auflistung Properties anzufügen. Dies ist notwendig, da diese Eigenschaften erst dann in der Auflistung Properties angezeigt werden, wenn sie mindestens einmal eingestellt oder geändert wurden.

SubEinstellenStarteigenschaften()
Const DB_Text As Long = 10
Const DB_Boolean As Long = 1
ChangeProperty "StartupForm", DB_Text, "Kunden"
ChangeProperty "StartupShowDBWindow", DB_Boolean, False
ChangeProperty "StartupShowStatusBar", DB_Boolean, False
ChangeProperty "AllowBuiltinToolbars", DB_Boolean, False
ChangeProperty "AllowFullMenus", DB_Boolean, True
ChangeProperty "AllowBreakIntoCode", DB_Boolean, False
ChangeProperty "AllowSpecialKeys", DB_Boolean, True
ChangeProperty "AllowBypassKey", DB_Boolean, True
End Sub

Function ÄndernEigenschaft(strEigName As String, varEigTyp As Variant, varEigWert As Variant) As Integer
Dim dbs As Object, Eig As Variant
Const conEigNichtgefundenFehler = 3270

Set dbs = CurrentDb
On Error GoTo Change_Err
dbs.Properties(strEigName) = varEigWert
ÄndernEigenschaft = True

Ändern_Ende:
Exit Function

Ändern_Fehler:
If Err = conEigNichtgefundenFehler Then ' Eigenschaft nicht gefunden.
Set Eig = dbs.CreateProperty(strEigName, _
varEigTyp, varEigWert)
dbs.Properties.Append Eig
Resume Next
Else
' Unbekannter Fehler.
ÄndernEigenschaft=False
Resume Ändern_Ende
End If
End Function

Ich hoffe das hilft Dir, aber nicht die Sicherungskopie vergessen ! :D

marmic55
22.06.2001, 08:50
Guten morgen,

für Access 97 habe ich diesbezüglich eine Beispieldatenbank in's Netz gestellt (Fußballseite unter Menü 'Access').

<a href="http://www.toni-marschall.de">Jugendfußball</a>

Michael