PDA

Vollständige Version anzeigen : Seitenumbruch im Bericht (Access97)


Sonja Reindl
21.06.2001, 12:59
Hallo Zusammen,

ich hab einen Bericht, der im Detailbereich wie eine Tabelle aufgebaut ist, allerdings sind die Felder nur durch Längsstriche getrennt. Und nun möchte ich am Seitenende immer einen abschließenden Querstrich. Wenn ich die Querlinie im Detailbereich anlege, sind alle Datensätze durch Querstriche getrennt, verschieb ich sie aber in den Seitenfuß schließt die Linie nicht mit den Längsstrichen ab.

Bsp: (läßt sich hier nicht so schön darstellen)
| 1 | irgendwo | blabla | blabla |
| 2 | wo anderns | blabla | blabla |
| 3 | sonstwo | blabla | blabla |
------------------------------------

Wie kann ich also den letzten Datensatz auf der Seite feststellen, dann die Linie einblenden und danach wieder ausblenden (oder so ähnlich).

Wer hat eine Tipp oder Lösung für mich?

Sonja

kama
21.06.2001, 15:08
Eine richtig gute Lösung kenne ich auch nicht
Ich helfe mir in dem ich den Rand für unten
im Menue Datei/seiteneinrichtung nach oben veränder. Das klappt aber nur wenn die Seite vollgemacht wird. (Mit daten!!)
:-)
kama

FW
21.06.2001, 16:04
... wenn Du im Bericht eine "Dummy" Gruppenfuß einfügst, der nur eine Linie enthält, müßte es klappen...

Sonja Reindl
22.06.2001, 06:51
Versteh ich jetzt aber nicht.

Wenn ich einen Gruppenfuss einrichte, wie kann ich dann steuern, dass der immer nur am Seitenende angezeigt wird.

Bin aber jetzt am Basteln einer anderen Lösung, klappt aber bisher nur auf der ersten Seite, auf den weitern stimmts dann nicht mehr.
Ich frag beim Öffnen des Berichts mit der Eigenschaft Report.LogicalPageHeight die Seitengröße (in Twips) ab. Dann adddiere ich in einer weitern Variable in den Format-Ereignissen des Berichtskopf, Seitenkopf und der Füße usw. die Größen dieser Bereiche auf.
Im Format-Ereigniss des Detailbereichs überprüfe ich dann ob der bisher bedruckte Bereich + 2mal die Höhe des Detailbereichs größer als die Seitengröße ist. Wenn ja, dann paßt der nächste Datensatz nicht mehr auf diese Seite und dann blend ich also meine Abschlußlinie ein. Mein Detailbereich ist nicht vergrößerbar, denn sonst gibt's vermutlich mehr Probleme.
Auf der ersten Seite stimmt es auch, aber auf der zweiten wird die Abschlußlinie zu früh eingeblendet, liegt vielleicht daran, dass es ja dann keine Berichtskopf mehr gibt. Aber ich werd es schon noch rausfinden.

Vielleicht fällt Euch aber auch noch was dazu ein.

Ansonsten weiterhin viel Spaß mit Access
Sonja