PDA

Vollständige Version anzeigen : Tabellenaktualisierung


OliverFischhaupt
19.06.2001, 14:16
Hallo Forum,
In meinem Formular wird aus einer Tabelle ein Wert(Zähler) ausgelesen zu erzeugung einer Vorgangsnummer. Der wird dann um eins erhöht und wieder in die Tabelle geschrieben Funktioniert auch. Nur wird der Zähler in der Tabelle erst aktualisiert wenn ich vom Hauptformular in das Unterformular wechsele.
Die Vorgangsnummer wird "beim öffnen" erzeugt. Wie erreiche ich es das der Zähler gleich in der Tabelle Aktualisiert wird? Damit andere User im Netz nicht falsche Vorgänge erzeugen. Mit der Requery methode von Karl Donauer FAQ 4.5 funktioniert es aber wenn ich dann ins U-Form wechsel wird die Nummer nochmal erzeugt !! Was ja nicht sein darf.

Wer kan mir helfen?

Vielen Dank im Voraus

gruß Oliver Fischhaupt

gloria
19.06.2001, 15:11
hi,
kannst du den Datensatz nicht einfach nach erzeugen der NR speichern ??

DoCmd.RunCommand acCmdSaveRecord

Muß ich z.B. beim Berichtsdruck aus einem Formular auch machen, da der Datensatz auf dem Bildschirm nicht unbedingt schon in der Tabelle gespeichert ist.

ciao glori

[Dieser Beitrag wurde von gloria am 19.06.2001 editiert.]

Jochum Rainer
19.06.2001, 15:21
Hallo!


Hier ein Beispiel aus einer Anwendung:
Lese Nummer aus Datei aus, zähle sie um eins hoch und schreibe sie in L_Schein weg:

L_Schein = rsd!Nr_viert + 1

Schreibe die Nummer in der DB weg
rsd.Edit
rsd!Nr_viert = L_Schein
rsd.Update

Fülle die Scheinnummer im FO mit der L_Schein Nummer

Me!Schein_Nr = L_Schein

Funktioniert in der Anwendung ohne Probleme.

Das ganze hat nur einen gravierenden Nachteil. Wenn der Benutzer irgendwo im Formular abbricht geht die Nummer verloren.
Bedeutet, wenn du auf fortlaufende Nummern angewiesen bist, musst du erheblich mehr Aufwand betreiben um die Sache sicher zu machen.
Gruesse
Rainer Jochum

Jochum Rainer
19.06.2001, 15:56
Hallo Gloria!

Du musst die Nummer direkt wegschreiben.
Ansonsten wird die Nummer eventuell mehrfach vergeben, da andere Benutzer sich die gleiche Nummer aus der NummerDB ziehen können.

Gruesse
Rainer Jochum