PDA

Vollständige Version anzeigen : Rechte vergeben in A00


Nicol
18.06.2001, 11:03
Hallo

Ich hab meine DB soweit fertig und bevor ich Sie ins Netzt stelle, möchte ich noch Zugriffsberechtigungen vergeben. z.B. USER: EK, Lager usw.
Ich hab jetzt also Benutzer- und Benutzerkonten eingerichtet. Danach habe ich Benutzer- und Gruppenberechtigungen vergeben.
Jetzt hab ich zwei Probleme:
1.) Die Passwordabfrage funktioniert, aber kommt jetzt nur auf meinem Rechner und nicht bei den anderen Usern die auf diese DB zugreifen können!
2.) Ich hab jetzt ein problem mit dem aktualisieren von Formularen. Fehlermeldung: "Aktualisierung nicht möglich; momentane Sperrung durch eine andere Sitzung auf diesem Rechner"
(Dieses Problem habe ich auch nur auf meinem Rechner)

@Arno Danke für Dein Angebot mit dem Telefonieren, aber ich hab es einfach so gelassen.

Nicol

Phillip-Berlin
18.06.2001, 11:47
nicol,
access verändert vorerst die system.mdw
es sei denn du hast mit wrkgadm.exe eine
neue .mdw (enthält benutzer und gruppenrechte) erstellt
ein schnellschuss ist es einfach deine system.mdw
auf alle klients zu kopieren ..
besser:
eine neue .mdw z.b. db97.mdw erstellen (mit wrkgadm.exe, leere datenbank mit angemeldeter
neuer .mdw erstellen in diese alles aus deiner "alten" db importieren und dann
deine selbst erstellte .mdw auf die klients verteilen
als letztes startest du dann die db per link
mit dem verweis auf die zu nutzende .mdw etwa so:
"F:\Programme\Microsoft Office\Office\msaccess.exe" c:\datenbank\testdb.mdb /wrkgrp c:\datenbank\db97.MDW
(hat den vorteil das die system.mdw unverändert bleibt und sich nicht jeder
user der mal schenll eine "eigene" db erstellen will bei dir beschwert
weil er keine rechte dazu besitzt)
sollten in verzeichnissen oder file namen leerzeichen enthalten sein -- dann --- in "" setzen

Ulf Petersen
18.06.2001, 11:48
Hi Nicol,

Dein primäres Problem ist, daß Deine DB auf die Standard Access-Arbeitsgruppendatei zugreift, die lokal auf Deinem Rechner gespeichert ist. Die Access-Lizenzen der anderen Netz-PCs greifen auch jeweils auf ihre lokale Arbeitsgruppen-Datei zu. Ist halt die Voreinstellung von Access...
Du mußt also dafür sorgen, daß sich im Netzwerk eine zentral abgelegte und jederzeit zugriffsbereite Arbeitsgruppendatei befindet. Du und jeder andere vorgesehene User Deiner DB müssen dann an dieser Arbeitsgruppe angemeldet werden. Näheres findest Du in diesem Beitrag: Access im Netz (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=43297)

CU

Ulf

Phillip-Berlin
18.06.2001, 11:54
falls du dich wirklich mit sicheheit beschäftigen willst ... dann schau doch mal hier rein *gg* DB-Sicherheit (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=44305)

*verschmitztaufdeineschlaflosennächtewart*

A.S.
18.06.2001, 12:35
siehe auch <a href="http://www.donkarl.com/FAQ/FAQ1Grundlagen.htm">1.18 Anwenden des Sicherheitssystems</a>

------------------
HTH

Arno