PDA

Vollständige Version anzeigen : Monat statt in Zahlen in Worten


Verena Grieshaber
18.06.2001, 07:48
Hallo ihr alle!

Gleich zu Beginn mal: Ich arbeit mit Access 97.

Ich hab in einer Abfrage die Monate als Zahlen. Jetzt will ich sie in einem Diagramm darstellen, allerdings mit dem ausgeschriebenen Namen, also statt '1' Januar usw.

Hat da jemand ne Idee. Ich weiß, daß ich alles über wenn...dann... machen könnte. Das wären aber immerhin 12 Wenns.

Vielen Dank einstweilen

Gruß
Verena

Morli
18.06.2001, 07:57
Hallo Verena,

lege Dir doch einfach noch eine kleine Tabelle mit den Zahlen 1 bis 12 und den entsprechenden Monaten an. Dann kannst Du in der Abfrage über eine entsprechende Verknüpfung oder DomWert den Text auslesen und viel Wenn (und Aber).

Gruß

Rainer :)

Stefan Kulpa
18.06.2001, 08:20
<font face="Verdana" size="2">Hallo,

als Alternative kannst Du die Format-Funktion benutzen und mittels eines Dummy-Datums den ausgeschriebenen Monatsnamen ermitteln. Somit erhälst Du die für das System gültigen Namen (Ländereinstellung):

Beispiel:</font>
<FONT SIZE=1 FACE=Courier New> <FONT COLOR=#000080>Dim</FONT> i <FONT COLOR=#000080>As</FONT> <FONT COLOR=#000080>Integer</FONT>
<FONT COLOR=#000080>For</FONT> i = 1 <FONT COLOR=#000080>To</FONT> 12
MsgBox Format("1." & i & "." & Year(Date), "mmmm")
<FONT COLOR=#000080>Next</FONT></FONT>

<font face="Verdana" size="2">wobei hier das i durch den Wert des Monats (1 - 12) ersetzt werden muss.

Gruß,</font>

kama
18.06.2001, 09:19
Du kannst in deine Abfrage folgendes feld einfügen
MonatInWorten:monat("1."&[DeinNummernMaonatsfeld]&".2000")
Dann wird dir der Monat direkt angezeigt
DeinNummernMaonatsfeld braust du dann nur für z.b. sortieroptionen. Dein Diagramm kannst du dann dierekt aus dieser Abfrage erstellen

Verena Grieshaber
19.06.2001, 13:39
Danke euch allen!

Habs über die Tabelle geschafft!

Gruß
Verena