PDA

Vollständige Version anzeigen : Datentransfer von Access97 in Outlook-Kalender


Kylie
17.06.2001, 22:09
Hallo Access-User!
Benötige ganz dringend eine verständliche Anleitung, wie ich Daten aus meiner Access97-Datenbank (Text- und Datumsformat) automatisiert in den Outlook-Kalender (Outlook97, 98 oder evtl. 2000) transportieren kann (z.B. immer beim Betätigen eines Buttons oder immer beim Schließen der Datenbank). Ich habe mich schon mit DDESend und DDERequest herumgeschlagen, aber nichts hat funktioniert. Außerdem ist die - recht spärliche - Fachliteratur in Informatiker-Chinesisch verfaßt. Die Im-/Export-Funktion von Outlook kenne ich schon, aber die ist mir für meine Anwendung zu umständlich und fehlerträchtig. Möchte aus Access heraus den Datentransfer vornehmen können.
Ich wäre sehr dankbar für eine praktikable Lösung. (Und bitte möglichst schnell!)
Freue mich über Antwort.
Kylie
P.S.:Ich bin mir ganz sicher, daß es gehen muß - nur wie...?

jinx
17.06.2001, 22:31
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Kylie (Minoque??),

3 Einträge zum gleichen Thema: 2 in Access und 1 in Outlook; Glück kann man nicht erzwingen! :(

Du machst nur einem Moderator (Hi, Arno :D : Artikel löschen ist unfair ;) ) die Arbeit schwer:
Überhaupt Arno: Schon wieder oder immer noch...??

Ab sofort behaupte ich das Gegenteil, aber ich kann ja auch schlecht gleichzeitig antworten und Threads lesen, oder? :rolleyes:</font>

A.S.
17.06.2001, 22:32
Hallo Kyllie,

sorry das ich Dir hier nicht helfen kann... Wollte Dir nur mitteilen, das ich gerade einen Deiner doppelt geposteten Beiträge gelöscht habe. Leider, leider hat unmittelbar vor der Löschbestätigung jemand den Beitrag, den ich gelöscht habe beantwortet. So das die Antwort nun - natürlich - weg ist.

Um so etwas zu vermeiden, möchte ich Dich - und alle anderen Bitten - mit dem Rumklickern auf dem "Antwort erstellen"-Button doch etwas "geduldiger" zu sein :)

Den Poster der Antwort kann ich nur bitten diese neu zu erstellen.


HTH

Arno

A.S.
17.06.2001, 22:40
Zum leben schwer machen: siehe oben ;)
Ansonsten: immer noch ;-)

------------------
HTH

Arno