PDA

Vollständige Version anzeigen : Datensatz aus Tabelle auslesen


willy1
17.06.2001, 21:54
Hi,

möchte aus einer ACCESS-Tabelle einen ausgewählten Datensatz (die einzelnen Spalten in Textfeldern) in einem Formular zur Anzeige bringen, wenn ich ihn mittels einer Eingabe (z.B. eine Zahl) aussuche.

Habe ihn mittels FindRecord identifiziert, aber wie bringe ich ihn in die Textfelder in meinem Formular?

Danke für die Hilfe.

gloria
18.06.2001, 07:17
hi,
die Metohode DoCmd.FindRecord .... findet bei dir den Datensatz und zeigt ihn nicht an ?! Wie weißt du dann, dass er gefunden wurde ??

Mit DoCmd.FindRecord kann der gesuchte Datensatz im Formular natürlich auch angezeigt werden. Kommt vermutlich darauf an, wo du die Methode einsetzt.

ciao glori

willy1
18.06.2001, 23:02
Hi glori,

vielen Dank für Deinen Beitrag. Aber so richtig geholfen hat er mir nicht.

Du fragst, wie ich feststelle, dass der Datensatz gefunden wurde. Ganz einfach dadurch, dass ich die Tabelle öffne und der Cursor auf genau den ausgewählten Datensatz springt.

Wahrscheinlich packe ich das Problem falsch an, aber genau das ist mein Problem.

Nochmal: Ich möchte nicht alle Datensätze anzeigen, sondern nur einen ganz bestimmten, den ich mittels einer Zahl, die ich mittels eines Textfeldes eingebe, ermittle.

Er soll nach ausgewählten Spalten der Tabelle angezeigt werden.

Wie muss ich vorgehen?

Danke.

Jochum Rainer
19.06.2001, 08:27
Hallo!
Ich vermute mal, dass du die Daten in ungebunden Textfeldern anzeigen lassen willst.

Dazu hinterlegst du beim Aktualisieren Ereignis deines Eingabefeldes der Zahl einen Programmcode der die die DB Felder ausliest und in die ungebunden Textfelder wegschreibt.

z.B.

Set WS = DBEngine(0)
Set DB = WS(0)
Set rst = DB.OpenRecordset("ta_Kundenstamm", DB_OPEN_DYNASET)

krit$ = "Zahl = " & me!zahl
rst.FindFirst krit$
Me!Kundenname = rst!Firmenname1

Gruesse
Rainer Jochum

willy1
21.06.2001, 22:46
Hallo Rainer,

vielen Dank für Deinen Hinweis. Er hat mich auf die richtige Spur geführt.

Viele Grüße

Willy1.